Österreich
Career

Vorstellungsgespräch

Darauf hast du gewartet.

Endlich. Wir möchten dich persönlich kennen lernen. Umgekehrt bist du auch bestimmt neugierig auf uns und möchten jetzt wissen, was bei einem solchen Vorstellungsgespräch auf dich zukommt und wie deine beruflichen Chancen bei der BASF aussehen könnten.

Wir fragen dich beispielsweise danach, aus welchen Gründen du dich für eine bestimmte Ausbildung entschlossen hast, und warum du diese bei der BASF absolvieren möchten. Was du dir unter der Ausbildung genau vorstellen und was du bereits über das Unternehmen BASF und diejenige Gruppengesellschaft weißt, bei der du dich bewirbst.

Natürlich interessieren uns auch deine Persönlichkeit, deine Hobbys, deine Stärken, oder ob und was dir daran gefällt, im Team Lösungen zu entwickeln – etwa mit Freunden, im Verein oder in einer Initiative.

Wie dein Vorstellungsgespräch im Einzelnen geführt wird, ist abhängig von der Wahl deines Ausbildungsberufes und der damit verbundenen BASF Gruppengesellschaft. Es sind Einzel- und/oder Gruppengespräche möglich, die häufig bis zu einem halben Tag dauern. Auch kleinere Gruppenübungen können auf dich zukommen, bei denen wir uns ein Bild davon machen möchten, wie du gemeinsam mit anderen agierst.

Strebst du bei der BASF SE einen Ausbildungsplatz an, findet das Vorstellungsgespräch dort vor Ort in Ludwigshafen statt. Favorisierst du eine Ausbildung in einer der BASF Gruppengesellschaften oder im BASF Ausbildungsverbund, vermitteln wir dir einen Termin für dein Vorstellungsgespräch bei unserer Gruppengesellschaft oder beim jeweiligen Partnerbetrieb.

Gehe dein Vorstellungsgespräch umsichtig an. Plane genügend Zeit zur Anreise ein, komme möglichst ausgeruht und bringe bitte dein Einladungsschreiben und deinen Personalausweis oder Pass (für den Werkschutz) mit. Überlege dir Fragen, die du uns gerne stellen möchtest und achte auf angemessene Kleidung. Gut vorbereitet, wird dir das Vorstellungsgespräch bei uns Spaß machen – hole dir einfach Tipps von Freunden und Bekannten ein, die hierzu bereits Erfahrungen sammeln konnten, und informiere dich weiter im Internet, zum Beispiel auf www.planet-berufe.de.

Wir drücken dir weiter alle Daumen!

Mein Weg zum Ausbildungsplatz

Ohne Umwege direkt zu uns - hier findest du die dazu notwendigen Informationen.

Mehr