Österreich
Karriere

Vielversprechend, herausfordernd und attraktiv

_K0A1378_LA_low.jpg

Treiben Sie Ihre Karriere als Ingenieur/in bei BASF weiter voran.

Das weltweit führende Chemieunternehmen macht Ihnen als Ingenieur/in mit Berufserfahrung ein Angebot: Arbeiten Sie bei uns im Maschinen- beziehungsweise Apparatebau interdisziplinär mit Naturwissenschaftlerinnen und Naturwissenschaftlern, Ingenieurinnen und Ingenieuren und Kaufleuten aus den unterschiedlichsten Bereichen der BASF zusammen.

Bei BASF profitieren Sie von der fachübergreifenden, weltweiten Zusammenarbeit, die neue, faszinierende Aufgabenfelder erschließt – mit stimmigen Rahmenbedingungen wie großen Investitionen in Innovationsprojekte und zahlreichen Kooperationen mit führenden Hochschulen und Industriepartnern.

Sie sind Ingenieur/in mit der Fachrichtung Maschinenbau oder Apparatebau und suchen einen Arbeitgeber, der Ihnen herausfordernde Perspektiven bietet?

Bei uns erschließen sich Ihnen faszinierende Aufgabenfelder und Sie können von unseren Erfahrungen aus dem Betrieb von Chemieanlagen weltweit profitieren.

Sie übernehmen früh Verantwortung bei der Planung und Umsetzung technischer Maßnahmen, in der Instandhaltung, bei der Reparatur und der Neufertigung komplexer Anlagenkomponenten. Der ganzheitliche und interdisziplinäre Ansatz unserer Ingenieurkompetenz sowie ein hohes Maß an Spezialisierung ermöglichen es uns, die Voraussetzungen für einen langfristigen Erfolg zu schaffen.

Sie suchen eine neue Herausforderung? Bei BASF, dem weltweit führenden Chemieunternehmen, finden Sie bestimmt die passende.

Sie denken und planen vorausschauend, übernehmen Verantwortung und zeigen Ausdauer, um Ziele zu erreichen und Erwartungen zu übertreffen. Sie überzeugen durch Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit auf Deutsch und Englisch.

Zudem sind Sie Generalist/in oder ein Spezialist/in in einem Fachgebiet, dessen Wissen und Erfahrung auf die besonderen Bedürfnisse der chemischen Industrie ausgerichtet sind.

Als berufserfahrene/r Ingenieur/in mit Fachrichtung Maschinenbau beziehungsweise Apparatebau starten Sie je nach Ausbildungsschwerpunkt in Einheiten der Technischen Fachzentren oder in der Instandhaltung. Weitere Möglichkeiten bieten die Logistik, das Standortmanagement, zum Beispiel in Infrastruktureinheiten oder in der Energieversorgung und die Anwendungstechnik, bei der Spezialistinnen und Spezialisten der Kunststoff- oder Papiertechnik im engen Kontakt mit unseren Kunden innovative Lösungen in vielen Bereichen entwickeln.

Als Ingenieur/in mit Fachrichtung Maschinenbau, bzw. Apparatebau übernehmen Sie beispielsweise die Verantwortung für:

  • technische Aufgaben in der Instandhaltung, in der Auftragsabwicklung, in der Neufertigung und bei der Reparatur von Anlagenkomponenten
  • Fachaufgaben, zum Beispiel im Bereich Werkstoff- und Schweißtechnik
  • organisatorische und betriebswirtschaftliche Fragestellungen
  • Führung eines Teams
  • Planung und Umsetzung technischer Maßnahmen, in der Instandhaltung, bei der Reparatur und der Neufertigung komplexer Anlagenkomponenten

Wir bieten Seminare und internationale Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Neben den unterschiedlichen Arbeitsgebieten in unserem Anlagenbau, den Technischen Fachzentren und der Instandhaltung gibt es weitere Einsatzmöglichkeiten wie beispielsweise im Standortmanagement, der Anwendungstechnik, der Umwelt- und Sicherheitstechnik sowie in der Logistik.

Außerdem können Sie Aufgaben im technischen Marketing, in der internen Unternehmensberatung und in der strategischen Planung übernehmen.

The power of connected minds

Frank ist Production Manager der Infinergy-Fabrik und erweiterte sie, um die gesteigerte Nachfrage bedienen zu können.

Homestory_Wierschem.PNG