Österreich
Karriere

Wir zählen auf Berufserfahrene der Mathematik und Bioinformatik

_K0A9518_LA_low.jpg

Bringen Sie Ihr Know-how ein und forschen Sie beim weltweit größten Chemieunternehmen.

Hochkomplexe Aufgabenstellungen in Forschung und Entwicklung können heutzutage nicht alleine durch bloßes Ausprobieren gelöst werden. Modellbasierte und statistische Versuchsplanung helfen, die richtigen Experimente mit möglichst geringem Aufwand durchzuführen. Hier ist Ihre Expertise gefragt.

Als Mathematiker/in oder Bioinformatiker/in in Forschung und Entwicklung arbeiten Sie gemeinsam mit Expertinnen und Experten der Chemie, Biologie, Physik und des Ingenieurwesens an konkreten Forschungsprojekten. Mit Hilfe von Molecular Modeling stellen Sie beispielsweise Struktur-Eigenschaftsbeziehungen auf, um neue Hochleistungspolymere zu entwickeln. Oder Sie unterstützen die Forscherinnen und Forscher mit Scientific Computing, indem Sie mit mathematischen Modellen Laborexperimente optimieren.

Als Mathematiker/in mit Promotion und Berufserfahrung haben Sie die Möglichkeit, direkt als Fachspezialist/in in die Forschung einzusteigen – je nach Erfahrung mit unmittelbarer Projekt- oder Führungsverantwortung. Auch in verschiedenen BASF Unternehmensbereichen werden Sie als Forscher/in mit Berufserfahrung gesucht, zum Beispiel in der Anwendungstechnik für Bauteilsimulation.

Bewerben Sie sich entweder auf eine ausgeschriebene Stelle oder initiativ.

Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Sie sind Mathematiker/in, Bioinformatiker/in oder haben eine Naturwissenschaft zusammen mit Informatik studiert. Ihr Studium haben Sie mit einer Promotion abgeschlossen und bereits mehrjährige Berufserfahrung in der chemischen Industrie gesammelt.

Sie sind offen für Neues und haben Spaß an wissenschaftlichen und technischen Fragestellungen, die Sie zielstrebig und mit eigenen Ideen kreativ lösen. Sie arbeiten gerne in einem interdisziplinären Umfeld und wissen, wie Sie ein Team leiten, um beste Ergebnisse zu erzielen. Das Projetmanagement beherrschen Sie routiniert. Sie kommunizieren selbstbewusst und authentisch auch in englischer Sprache. Reisetätigkeiten sehen Sie als Chance, Ihre sprachlichen und interkulturellen Fähigkeiten auszubauen.

Üblicherweise starten Sie in einem unserer drei globalen Forschungsbereiche:

Im Bereich „Advanced Materials & Systems Research“ schaffen wir mit neuartigen Materialien und Systemen Lösungen beispielsweise für die Automobil-, Bau-, Wasch- und Reinigungsmittel-, Wasser- und Windindustrie oder arbeiten an neuen Materialien für Displays.

Forscherinnen und Forscher bei „Bioscience Research“ suchen unter anderem nach neuen Pflanzenschutzmitteln, entwickeln ressourcenschonende Verfahren mit Hilfe der Weißen Biotechnologie oder versuchen mittels biotechnologischer Methoden, die landwirtschaftliche Produktivität zu erhöhen und den Bedarf an gesunder Ernährung zu decken.

Bei „Process Research & Chemical Engineering“ entwickeln wir neue und verbessern bestehende Verfahren zur Herstellung von Basischemikalien, Zwischenprodukten und Feinchemikalien. Außerdem suchen wir nach Alternativen zum Rohstoff Erdöl und arbeiten an Energieumwandlung und –speicherung.

 

Es erwarten Sie anspruchsvolle Aufgaben in der Forschung und Produktentwicklung mit hoher Eigenverantwortung, beispielsweise in der Analytik, der Anwendungstechnik oder im Patentwesen. Von Beginn an arbeiten Sie an einem konkreten Forschungsprojekt wissenschaftlich mit.

Zu Ihren Aufgaben gehört auch das Projektmanagement mit regelmäßiger wirtschaftlicher Bewertung des anvertrauten Forschungsprojektes wie auch die Anmeldung von Patenten.

Wesentlicher Bestandteil ist die intensive Zusammenarbeit mit internen Partnern aus Forschung und Entwicklung, Marketing und Produktion in interdisziplinären und interkulturellen Teams. Darüber hinaus betreuen Sie je nach Projekt auch internationale Forschungskooperationen oder leiten ein Team.

Ihre Einarbeitung erfolgt "on the job" in einem engagierten und kompeteten Team.

Bei uns finden Sie attraktive Rahmenbedingungen sowie hervorragende fachspezifische und fachübergreifende Entwicklungschancen. Neben der wissenschaftlichen Expertenlaufbahn in der Forschung stehen Ihnen auch Entwicklungsmöglichkeiten in der Produkt- und Anwendungstechnik, im Marketing, dem Produktmanagement oder der Produktion offen.

Zusammen mit Ihrer Führungskraft besprechen Sie regelmäßig die weiteren Schritte Ihrer Laufbahn.

Zahlreiche Weiterbildungsmaßnahmen unterstützen Sie dabei. Hierzu gehört auch der enge Austausch in den jeweiligen ‚Fach-Communities’ innerhalb und außerhalb der BASF.

Global-Job-Search_.JPG

Werden Sie Teil des besten Teams

Egal, ob Sie noch studieren oder schon Berufserfahrung mitbringen: Wir haben Jobangebote in allen Bereichen.

Stellensuche