TOP
Österreich
Ludwigshafen

Teilhabe und Integration von benachteiligten Menschen fördern

Das Standortumfeld spielt für BASF eine wichtige Rolle: Nur mit dem Vertrauen und der Unterstützung durch Mitarbeiter und Nachbarn kann das Unternehmen erfolgreich tätig sein. Dabei versteht sich BASF als aktiver Teil der Gesellschaft, der sich den sozialen Herausforderungen stellt. Die Teilhabe und Integration von sozial Benachteiligten steht in unserem Fokus.

Wie können wir dies wirkungsvoll erreichen? Unter anderem mit dem engagierten Einsatz und der wertvollen Erfahrung kommunaler und freier Träger und mit den richtigen Projekten. Derzeit unterstützen wir mit Spenden Projekte in folgenden Schwerpunkten:

Demenzkompetenz in der MRN

Derzeit sind in Deutschland ca. 1,5 Millionen Menschen an Demenz erkrankt. Bis 2050 rechnen Experten mit einer Verdopplung.

Musik und Demenz

Durch Musik können Menschen aller Demenzstadien auf individuelle und emotionale Weise angesprochen werden.

SUN - Alter und Sucht

Für ältere Menschen gibt es bislang wenig angemessene Angebote zum Umgang mit der eigenen Sucht.