Österreich
Wer wir sind

Dr. Melanie Maas-Brunner

Mitglied des Vorstands und Chief Technology Officer (CTO) der BASF SE

Melanie Maas-Brunner

Melanie Maas-Brunner wurde 1968 in Korschenbroich geboren. Sie studierte an der RWTH Aachen und promovierte dort 1995 in Chemie. Vor ihrem Eintritt in die BASF im Jahr 1997 war sie Forschungsassistentin an der Universität Aachen und an der Universität von Ottawa, Kanada.

Sie ist verantwortlich für die Bereiche European Site & Verbund Management; Global Engineering Services; Corporate Environmental Protection, Health & Safety; Advanced Materials & Systems Research; Bioscience Research; Process Research & Chemical Engineering; BASF New Business.

   
06/2021 Mitglied des Vorstands, Chief Technology Officer, Arbeitsdirektorin, Standortleiterin für das Werk Ludwigshafen, BASF SE, Ludwigshafen/Deutschland
02/2021 Mitglied des Vorstands und Chief Technology Officer, BASF SE, Ludwigshafen
2017 President, Nutrition & Health, BASF SE, Lampertheim/Deutschland
2014 Senior Vice President, Performance Materials Europe, BASF SE, Ludwigshafen
2012 Senior Vice President, Engineering Plastics Europe, BASF SE, Ludwigshafen
2009 Senior Vice President, Polyurethanes Asia Pacific, BASF East Asia Regional Headquarters Ltd., Hongkong
2008 Vice President, Polyurethane Systems Asia Pacific, BASF East Asia Regional Headquarters Ltd., Hongkong
2003 Vice President, Global Strategy, Product and New Business Development for Dispersions and Paper Chemicals, BASF Aktiengesellschaft (seit 14. Januar 2008 BASF SE), Ludwigshafen
2001 Stab eines Vorstandsmitglieds, BASF Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
2001 Plant Manager Business Unit Plasticizers and Solvents, BASF Aktiengesellschaft, Ludwigshafen
1997 Eintritt in die BASF Aktiengesellschaft, Research Scientist, Chemical Research and Engineering, Ludwigshafen

Alle Nutzungsrechte an den Bildern liegen bei BASF SE. Sie dürfen nur zum Zwecke der eigenen redaktionellen Berichterstattung verwendet werden. Jegliche andere Nutzung und die Weitergabe an Dritte ist untersagt. Bei jeder Verwendung eines Bildes ist als Quellenangabe „BASF SE“ anzugeben.

Fotos zum Herunterladen

Diese und weitere Bilder finden Sie im Multimedia-Bereich.