TOP
21. Dezember 2018
Österreich
Nachhaltigkeit

BASF Polska bei UN-Klimakonferenz ausgezeichnet

21.12.2018

Dieses Jahr findet die UN-Klimakonferenz im polnischen Kattowitz statt. BASF Polska ist dabei aktiv an Diskussionen zur sozialen Verantwortung von Unternehmen beteiligt. Darüber hinaus engagieren sich Management und Mitarbeiter auf unterschiedliche Weise, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen.

 

Während der Veranstaltung „Cities for Climate“ nahm Katarzyna Byczkowska, Managing Director BASF Polska, an einer Podiumsdiskussion zur nachhaltigen Entwicklung von Unternehmen teil: „Unternehmen und Kunden haben stets die Wahl. Unsere Wahl als BASF ist es, Chemie für eine nachhaltige Zukunft zu nutzen. Wir sind stolz auf die ehrgeizigen Ziele unserer neuen Unternehmensstrategie: CO2-neutrales Wachstum, Fokus auf Accelerator-Produkte sowie nachhaltiger Einkauf. Wir ermutigen und ermöglichen es unseren Geschäftspartnern, uns auf diesem Weg zu begleiten.“

Anlässlich der Konferenz wurde BASF Polska vom polnischen Ministerium für Investitionen und Wirtschaftsentwicklung sowie dem United Nations Global Compact (UNGC) für ihr Engagement für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet. Der Preis wurde von Jerzy Kwieciński, Minister für Investitionen und Wirtschaftsentwicklung, und Kamil Wyszkowski, Direktor des UNGC, überreicht.

BASF Polska ist langjähriger Partner des UNGC- Programms „Sustainable Cities“ und Mitglied von „Partnership for Sustainable Development Goals“ des Ministeriums für Investitionen und Wirtschaftsentwicklung. Zusätzlich nimmt BASF Polska an einer sozialen Kampagne gegen Smog in polnischen Städten teil. Polnische Prominente und BASF-Mitarbeiter halten den Atem an, um „die ersten 24 Stunden ohne Smog“ zu sammeln.

Das Engagement der Mitarbeiter in Polen geht aber noch weiter: Neben dem Sammeln von Kunststoffverschlüssen und dem Tauschen von Büchern zum Thema Klimawandel werden individuelle Ideen und Einzelinitiativen zum Klimaschutz zusammengetragen – bei BASF in Polen ist derzeit jede Menge los.

Birgit Hellmann
Global Sustainability Communications

Katarzyna Byczkowska, Managing Director BASF Polska, (1. Reihe rechts) nimmt den Preis von Jerzy Kwieciński, Minister für Investitionen und Wirtschaftsentwicklung, und Kamil Wyszkowski, Direktor des UNGC, entgegen.

Letzte Aktualisierung 13. Jänner 2020