Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more

Australia

Company culture

Wir stehen für Vielfalt!

Vielfalt ist Teil unserer DNA. Wir glauben, dass nicht nur die demographischen Dimensionen wie Alter, Geschlecht, ethnische Herkunft oder Religion wertvoll für unser Team sind, sondern auch die unterschiedlichen persönlichen Kompetenzen, beruflichen Bildungswege und Erfahrungen, Wertevorstellungen oder sexuelle Orientierung. 

Vielfalt ist zudem auch ein wesentlicher Faktor in Berlin, dem Standort unseres Service Hubs und in unserem Umfeld. Unsere mehr als 2.000 Mitarbeitenden im Hub Berlin stammen aus 84 verschiedenen Nationen. Jeden Tag werden bei uns 26 verschiedene Sprachen gesprochen. Und auch bei der Besetzung unserer Führungspositionen setzen wir auf Gleichberechtigung und über 60% unserer Führungspositionen sind mit Frauen besetzt.

Inklusion bedeutet für uns die Vielfalt in unserem Unternehmen wertzuschätzen. Unser Arbeitsumfeld ist geprägt von Respekt und Offenheit. Hier haben alle Beschäftigten die Möglichkeit, ihre Talente und Fähigkeiten zu entfalten, sich anerkannt und respektiert zu fühlen. Neue Ideen und Feedback sind bei uns immer willkommen.

Das schaffen wir nur als Team! Und genau deshalb stehen unsere Mitarbeitenden im Mittelpunkt. Neben den Möglichkeiten, flexibel und mobil zu arbeiten, verfügen unsere Mitarbeitenden über eine Moderne IT- und Software-Ausstattung, Lern- und Trainingsangebote und vieles mehr. Wollen Sie mehr darüber erfahren? Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Angebote und Leistungen.

Diversity Hub Berlin

Wir engagieren uns!

Auch als lokales BASF-Team möchten wir unseren Beitrag der BASF-Mission erfüllen und engagieren uns in einer Vielzahl von lokalen Initiativen und Arbeitsgruppen.

Als internationaler Standort setzen wir das ganze Jahr über auf Toleranz und Vielfalt. Diversität ist das, was unser Hub Berlin und unser #TeamBASF ausmacht. Unser Diversity & Inclusion Team besteht aus einer Gruppe von Mitarbeitenden, die neben ihren täglichen beruflichen Herausforderungen immer wieder Aktivitäten, Workshops und Veranstaltungen planen, um das Bewusstsein für Toleranz und Inklusion weiter zu schärfen und die Sichtbarkeit von Themen wie sexuelle Orientierung, Religion, Behinderungen zu erhöhen. 

BASF hat sich dem Ziel verschrieben, ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis zu fördern. Bis 2030 wollen wir den Anteil von Frauen in Führungspositionen bei BASF weltweit auf 30% erhöhen.

Von 2.000 Mitarbeitenden in unserem Hub Berlin sind über 65% weiblich. Auch mit mehr als 60% weiblich besetzten Führungsrollen stehen wir für Fairness und Gleichberechtigung im Bereich Leadership. Zusätzlich zum D&I Team haben wir ein lokales Frauen-Netzwerk, das Kolleginnen fördert, inspiriert und untereinander vernetzt, um beruflich als auch persönlich den eigenen Karriereweg zu gestalten.

Bei BASF wird nicht nur in den Produktionsanlagen Sicherheit großgeschrieben, auch in unserem Service Hub Berlin, das ganz ohne chemische Produktion auskommt, legen wir großen Wert auf eine sichere Umgebung. Neben regelmäßigen Sicherheitstagen, bei denen zum Beispiel der Umgang mit Feuerlöschern geübt wird.  

Als weltweit tätiges Unternehmen trägt BASF mit ihrem gesellschaftlichen Engagement zur Lösung aktueller und zukünftiger gesellschaftlicher Herausforderungen bei. Dabei orientieren wir uns an den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen. Im Hub Berlin liegen unsere Schwerpunkte bei der Sicherstellung von hochwertiger und chancengerechter Bildung sowie der Bekämpfung des Klimawandels. 

Für die Förderung von Bildung in unserem Kiez veranstalten wir vielfältige Initiativen – von Kuchenbasaren, über Halloween Shootings bis hin zur Teilnahme am jährlichen WeRun, wo pro gelaufenen Kilometern Spenden gesammelt werden. So können beispielsweise Organisationen und Vereine in unserer Umgebung unterstützt werden.

Mit unseren Programmen und Projekten, die wir gemeinsam mit unseren Partnern angehen, fördern wir einen ressourcenschonenden Umgang und bewerben beispielweise durch Auszubildenen-Projekte korrekte Mülltrennung oder nehmen am World Clean Up Day teil. Zudem unterstützen wir unter anderem die klimaneutrale Mobilität unserer Mitarbeitenden mit reduzierten Tickets für den öffentlichen Nahverkehr und gesicherten Fahrradstellplätzen.

Wir sind kreativ!

Berlin ist der Inbegriff der europäischen Gegenwartskunst. Neben einer Vielzahl an Galerien, bietet unsere Hauptstadt ebenfalls die Möglichkeit, die Künstlerszene durch Atelierhäuser, Künstlertreffs oder Streetart zu bestaunen. 

Kreativität ist auch ein wichtiger Bestandteil in unserem Tagesgeschäft, um innovative Services und Lösungen für unsere Partner zu finden. Viele unserer Mitarbeitenden sind aber auch privat künstlerisch begabt und aktiv. Vor diesem Hintergrund wurde bereits 2012 eine besondere Initiative im Hub Berlin ins Leben gerufen. Mit der jährlichen Veranstaltung Artists Incognito wird unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit gegeben, ihre Kunstwerke auszustellen und zu präsentieren – von Zeichnungen, Fotografien und Grafiken, über Installationen und selbstgemachten Schmuck, bis hin zu Gesang und Tanzperformances ist alles dabei. 

Alle interessierten Mitarbeitenden können Teil unseres Chors, unserer Band oder Tanzgruppe werden und sich zu modernen Songs sowie beliebten Klassikern musikalisch ausleben. Alle zwei bis drei Wochen erscheint in unserer internen Yammer-Community, unserem internen BASF Social Media Kanal, ein neues Musikvideo, an dem sich alle Mitarbeitenden erfreuen können. Live-Auftritte mit großer Bühne können bei unseren Sommerfesten oder Weihnachtsfeiern bestaunt werden. 

Wir entscheiden zusammen!

Führungskultur Hub Berlin

Führungskultur

Unser BASF Service Hub zeichnet sich durch flache Hierarchien und eine tolerante Duz-Kultur aus. Hier findet jeder seinen Platz, wird respektiert und kann sich mit eigenen Ideen einbringen. Wir folgen den BASF-Unternehmenswerten, den so genannten CORE Values: creative, open, responsible, entrepreneurial. Das bedeutet, wir sind kreativ und offen, handeln verantwortungsbewusst und unternehmerisch. Unsere Werte definieren, wie wir in der BASF zusammenarbeiten wollen und beschreiben auch die Erwartungen an das exzellente Verhalten unserer Führungskräfte.  

Weiterentwicklung wird bei uns gefördert, wir zeigen verschiedene Karrierewege auf und bieten vielfältige Entwicklungsprogramme an – ob in der Gruppe oder im Einzelcoaching. Die Verantwortung für die eigene Entwicklung liegt natürlich bei jedem selbst, dennoch ist uns wichtig ein klares und gemeinsames Verständnis der Erwartungen an unsere Führungskräfte und ihre Rollen zu entwickeln.

Feedbackkultur Hub Berlin

Feedbackkultur

Wir hören zu! Feedback ist ein bedeutender Bestandteil unserer Wertekultur bei BASF. Im Rahmen der Unternehmensstrategie werden alle BASF-Mitarbeitende weltweit regelmäßig zu ihrer persönlichen Einschätzung und ihren Erfahrungen im Bereich Leadership befragt. Unser Ziel ist eine kontinuierliche Feedbackkultur zu fördern und einen Schwerpunkt auf persönlichen Wachstum und Weiterentwicklung auszubauen. 

Besonders in unserem Hub Berlin legen wir Wert auf neue Ideen, Verbesserungsvorschläge und die Meinung jedes Einzelnen. Regelmäßige Befragungen zu aktuellen Themen gehören hier ebenso dazu wie verschiedene Dialogformate und persönlicher Austausch.

Wir entwickeln uns weiter!

Weiterbildung

Im Hub Berlin bieten wir Ihnen diverse Möglichkeiten, sich zu entwickeln. Wir legen großen Wert auf Weiterbildung und möchten Sie dabei unterstützen, Ihre eigenen beruflichen Ziele im Einklang mit den Unternehmenszielen zu erreichen. Durch kontinuierlichen Austausch zu Entwicklungsthemen und Feedback Ihrer Führungskraft setzen wir einen starken Fokus auf die individuellen Bedürfnisse und das gezielte Fördern von Fähigkeiten und Kompetenzen.

Ihre Entwicklung liegt dabei nicht nur in der Hand der Führungskraft, sondern auch in Ihrer eigenen Initiative. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Stärken jederzeit eigenverantwortlich weiterzuentwickeln. Ihre Führungskraft wird Ihre Ambitionen unterstützen, beratend zur Seite stehen und gemeinsam mit Ihnen einen Entwicklungsplan erstellen. 

Onboarding

Ihre Entwicklung startet mit dem Onboarding. Wir stellen sicher, dass Sie direkt einen Einblick hinter die Kulissen bekommen, die Kultur erleben und mit allen wichtigen Informationen und Kontakten ausgestattet sind. Gleichzeitig bietet Ihnen unser Onboarding die Möglichkeit, sich innerhalb des Unternehmens zu vernetzen. Mit unserem Buddy Programm haben Sie jederzeit einen persönlichen Ansprechpartner für all Ihre Fragen und nach dem allgemeinen Onboarding übernimmt Ihr Team die weitere Einarbeitung.

 

Lernangebote

Unser Entwicklungsangebot ist vielfältig und orientiert sich am Bedarf im Unternehmen. In Absprache mit Ihrer Führungskraft haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, an externen Trainings zu einem für Ihnen relevanten Thema teilzunehmen.