TOP
19. Juli 2017
Schweiz
Presse

Geheimnissen und Rätseln auf der Spur: Mit der BASF im Technorama

Rund 90 Kinder und Erwachsene besuchten in diesen Tagen auf Einladung der BASF das Schweizer Science Center Technorama in Winterthur. Ziel dieser Initiative: den Nachbarn der BASF im Raum Basel und insbesondere Kindern im Alter zwischen 6 und 15 Jahren die Möglichkeit zu bieten, Rätseln der Natur auf die Spur zu kommen und die Faszination der Naturwissenschaften hautnah zu erleben.

Kinder sind geborene Forscher und Entdecker. Deshalb unterstützt die BASF das Technorama in Winterthur mit seinen vielfältigen Möglichkeiten, junge Menschen für Naturwissenschaften und Technik zu gewinnen. Auch in diesem Jahr bot die BASF Familien mit Kindern aus der Nachbarschaft ihrer Rheintal-Werke einen spannenden und erlebnisreichen Tag im Technorama. Ob bei einem Experimentalvortrag von einem BASF-Wissenschaftler oder bei der anschliessenden Erkundung des Technorama - grosse und kleine Entdecker hatten die Möglichkeit, bei verschiedenen Experimenten eine Vielzahl von wissenschaftlichen Themen zu erforschen.

Letzte Aktualisierung 25. April 2019