TOP
19. Oktober 2016
Schweiz
Presse

BASF Metals GmbH in Zug wird geschlossen

BASF plant, die Gesellschaft BASF Metals GmbH in Zug bis Mitte 2017 zu schliessen. Die BASF Metals GmbH ist im Handel mit Edelmetallen tätig und stellt die Versorgung der BASF-Gruppe mit diesen Metallen sicher. Der Handel mit Edelmetallen soll konsolidiert und von Zug zur BASF Metals Limited nach London (Vereinigtes Königreich) verlagert werden.

Ziel der BASF ist es, ihre Geschäftsaktivitäten im Handel mit Edelmetallen effizienter zu gestalten, Prozesse zu vereinfachen und damit langfristig wettbewerbsfähige Organisationsstrukturen zu schaffen.

Aufgrund der Schliessung werden fünf Positionen bei der BASF Metals GmbH entfallen. Der Abbau der Arbeitsplätze wird sozial verantwortlich erfolgen.

Mit der BASF Intertrade AG und der Wintershall Oil AG sind in Zug zwei weitere BASF-Gesellschaften tätig. Diese Unternehmen sind von den geplanten Massnahmen nicht betroffen.

Letzte Aktualisierung 26. November 2018