TOP
1. Oktober 2015
Schweiz
Presse

BASF schliesst den Verkauf von Auftragssynthese und Teilen ihres API Geschäfts an Siegfried Holding AG ab

BASF hat den angekündigten Verkauf ihrer kundenspezifischen Auftragssynthese im Pharmabereich (Custom Synthesis) sowie von Teilen ihres Portfolios pharmazeutischer Wirkstoffe (API) an
die Siegfried Holding AG abgeschlossen. Die notwendigen kartellrechtlichen Genehmigungen sind erteilt worden. Mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 übernimmt die Siegfried Holding AG die operative Führung der Geschäfte. Im Rahmen der Transaktion wechseln 850 Mitarbeiter zu Siegfried. Der Unternehmenswert liegt bei rund 270 Millionen €.

Um Kunden den Übergang zu erleichtern, wird BASF bis Ende 2016 übergangsweise Dienstleistungen an Siegfried erbringen. Dazu gehören Verkauf und Vertrieb von Produkten des devestierten API-Portfolios als nicht-exklusiver Vertriebspartner. Das Pharma-Custom-Synthesis-Geschäft wurde vollständig an Siegfried übertragen.

BASF ist ein führender und innovativer Lösungsanbieter von Inhaltsstoffen für die pharmazeutische Industrie und fokussiert ihr Pharma Ingredients & Services Geschäft auf ihre Kernkompetenz mit Pharma-Hilfsstoffen. Ausgewählte pharmazeutische Wirkstoffe wie Ibuprofen, Omega-3 Fettsäuren und Polyethylenglycol (PEG), bei denen das Unternehmen Marktführer ist, bleiben weiterhin ein wichtiger Teil des Produktportfolios der BASF.

Über BASF
BASF steht für Chemie, die verbindet – seit nunmehr 150 Jahren. Unser Portfolio
reicht von Chemikalien, Kunststoffen, Veredlungsprodukten und
Pflanzenschutzmitteln bis hin zu Öl und Gas. Als das weltweit führende
Chemieunternehmen verbinden wir wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der
Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mit Forschung und Innovation
unterstützen wir unsere Kunden in nahezu allen Branchen, heute und in Zukunft die
Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Unsere Produkte und Lösungen tragen
dazu bei, Ressourcen zu schonen, Ernährung zu sichern und die Lebensqualität zu
verbessern. Den Beitrag der BASF haben wir in unserem Unternehmenszweck
zusammengefasst: We create chemistry for a sustainable future. BASF erzielte 2014
einen Umsatz von über 74 Milliarden € und beschäftigte am Jahresende rund
113.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS),
London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen zur BASF im Internet unter
www.basf.com.

Letzte Aktualisierung 26. November 2018