Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more

Schweiz
Nachhaltigkeit

Interceptor® G2 Mosquito Nets

Malaria ist jährlich für über 200 Millionen Krankheits- und fast 500,000 Todesfälle verantwortlich. Vor allem Kinder unter fünf Jahren und Schwangere sind gefährdet.
Foto – Lassen/BASF

Anwendung: Langlebige Insektizid-imprägnierte Moskitonetze 

 

Nachhaltigkeitsbeitrag:

  • Jährlich gibt es 200 Millionen Malaria-Fälle und die Anzahl steigt, da Stechmücken eine Resistenz gegen konventionelle Insektizide entwickeln.
  • Interceptor® G2 ist ein innovatives Netz, das Insektizid-resistente Stechmücken bekämpft. Es ist das erste WHO-empfohlene Moskitonetz, welches nicht nur aus konventionellen Chemikalien besteht. 
  • Die neuartige Kombination zweier aktiver Inhaltsstoffe – Chlorfenapyr und Alphacypermethrin – schützt beim Schlafen vor Malaria und bekämpft resistente Stechmücken. 

 

Kombination der BASF-Expertise in Textiltechnologie und Insektenbekämpfung für langfristige Wirksamkeit gegen resistente Stechmücken

 

Produktinformation

Nachhaltigkeitskriterien:

icon-health-safety.gif

Gesundheit und Sicherheit

icon-resource-efficience.gif

Ressourceneffizienz