Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more

Schweiz
Nachhaltigkeit

Unsere Lösungen: Produkte für den Klimaschutz

BASF-Produkte sind in einer Vielzahl von Klimaschutztechnologien enthalten. Sie ermöglichen Energieeffizienz und Klimaschutz in einer Vielzahl von Sektoren, wie Bauen und Wohnen, Mobilität, Energie und Landwirtschaft.

Content Page-Grafik-50 Prozen_small.jpg

Unser Ziel ist es, den Beitrag unserer aktuellen Produkte zum Klimaschutz sowie neuer Produkte und Lösungen kontinuierlich zu erhöhen. Wir investieren etwa die Hälfte unserer jährlichen Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F&E) in Produkt- und Prozessinnovationen, deren F&E-Ziel in den Bereichen Energie-/Ressourceneffizienz und Klimaschutz liegt.

Beispiele unserer Produkte für den Klimaschutz:

housing-icon

Bauen und Wohnen


Bis 2050 werden neun Milliarden Menschen auf unserem Planeten leben, drei Viertel von ihnen in Städten. Die zunehmende Verstädterung wird neue Wohn- und Baukonzepte erfordern. Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Faktor für unsere Zukunft. Wie sieht unser Weg aus? Wie können wir die neuen Herausforderungen gemeinsam bewältigen?

Eine Analyse zeigt, dass die im Jahr 2019 verkauften Mengen an Styropor®, Neopor® und Styrodur® bei ihrer Nutzung als Dämmmaterialien in der Gebäudebestandssanierung unseren Kunden helfen, über den gesamten Lebensweg gerechnet 62 Millionen Tonnen an CO2-Emissionen einzusparen. Die Berechnung basiert auf einer Lebenszyklusanalyse unter Berücksichtigung der Herstellung und Entsorgung der Dämmmaterialien und vergleicht den Energieverbrauch eines sanierten mit einem nichtsanierten Gebäude über einen Zeitraum von 50 Jahren. Bei der Berechnung der vermiedenen Treibhausgasemissionen haben wir die chemiesektorensprezifischen Standards des International Council of Chemical Association (ICCA) und des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) berücksichtigt. 

mobility-icon

Mobilität


Die Reduzierung der CO2-Emissionen, die Einhaltung der Recyclingziele und die Verbesserung der Luftqualität sind Herausforderungen, denen sich die Industrie stellen muss. Die begrenzte Verfügbarkeit fossiler Brennstoffe und der Klimawandel verlangen nach effizienteren Autos und geringeren Emissionen. "We create chemistry for a sustainable future" - in diesem Sinne entwickeln wir Chemie, die uns mit einem sauberen Fußabdruck von A nach B bringt. 

agricultural-icon

Landwirtschaft


Mit unserem vernetzten Angebot an Produkten, Technologien und Dienstleistungen wollen wir die Landwirtschaft zum Besseren verändern, indem wir einen positiven Einfluss auf das landwirtschaftliche Lebensmittelsystem und letztlich auf die Gesellschaft ausüben. Wir sind davon überzeugt, dass die Digitalisierung der Kern dieses Wandels ist und das Potenzial hat, Milliarden von Menschen zu erreichen.

energy-icon

Energie


Die BASF unterstützt die Weiterentwicklung der Windkraft als klimafreundliche Energiequelle. Die innovativen Lösungen der BASF tragen zur effizienteren Fertigung und Wartung von Rotorblättern, Fundamenten, Türmen und Getrieben für Windkraftanlagen bei.