Global
Career

Werkstoffprüfer_in (m/w/d)

Werkstoffpruefer_2014.jpg

Werkstoffe müssen bei dir auf Biegen und Brechen den Härtetest bestehen. Mit Forschergeist und Scharfsinn spürst du Fehler im Material auf. Du schaust lieber zweimal hin und Qualität ist für dich selbstverständlich? Dann haben wir die richtige Ausbildung für dich!

 

Du kannst dir nichts Schöneres vorstellen, als Produkten den letzten Schliff zu geben und hast dabei den Blick für das große Ganze? Dann freuen wir uns auf deine qualitativ hochwertige Bewerbung!

Alles im Überblick

  • Untersuchen von insbesondere metallischen Werkstoffen auf Qualität und Schäden
  • Bestimmen von Materialeigenschaften wie zum Beispiel Härte, Festigkeit oder Verformbarkeit
  • Entnehmen von Proben und Durchführen von Prüfungen und Messungen sowie das Dokumentieren der Ergebnisse
  • Überwachen einzelner Fertigungsprozesse

Die Voraussetzungen für den Ausbildungsberuf können je nach Standort variieren.  

  • mindestens eine gute Mittlere Reife
  • sicheres Farbsehvermögen
  • körperliche Belastbarkeit
  • handwerkliches Geschick, hohe Konzentrationsfähigkeit sowie analytisches Denken
  • Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Sorgfalt beim Arbeiten

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Bei guten Leistungen kann die Abschlussprüfung um ein halbes Jahr vorgezogen werden.

BASF SE (Ludwigshafen)

Nachdem du das nötige Handwerkszeug erlernt hast, sammelst du weitere Berufserfahrung und wirst ein unverzichtbarer Teil unseres Teams. Außerdem erwartet dich eine Vielzahl interessanter Entwicklungs- und Weiterbildungschancen.