TOP
Global
Karriere

BASF Construction Addtitives GmbH

Forschungs- und Entwicklungszentrum in Trostberg

Die BASF Construction Additives GmbH stellt am oberbayerischen Standort Trostberg nahe des Chiemsees mit 350 Beschäftigten mehr als 220 verschiedene Produkte her, die die Verarbeitbarkeit von Baustoffen verbessern und deren Beständigkeit erhöhen. Dabei handelt es sich um Additive für Spachtelmassen, Gips und Mörtel sowie um Produkte für die Anwendung bei der Erdöl- und Erdgasgewinnung, vor allem für Bohrspülungen und Tiefbohrzementierung. Als Teil des Forschungsverbundes der BASF betreiben Spezialisten und Wissenschaftler im Forschungs- und Entwicklungszentrum am Standort Trostberg Grundlagenforschung und entwickeln Produkte in den Bereichen Bauchemie sowie Ölfeld- und Bergbau-Chemikalien.

Weitere Informationen