Global
Investoren

Exzellenzprogramm

Exzellenzprogramm erfolgreich abgeschlossen: jährlicher EBITDA-Beitrag von 2,1 Milliarden € bis Ende 2021 erreicht

Das Ziel unseres Exzellenzprogramms war, im Vergleich zum Basisjahr 2018 bis Ende 2021 einen EBITDA-Beitrag von jährlich 2 Milliarden € zu liefern. Dieses Ziel haben wir 2021 erreicht. Dazu trug, wie geplant, unter anderem der weltweite Abbau von mehr als 6.000 Stellen bis Ende 2021 bei. Diese Reduzierung resultierte aus der organisatorischen Vereinfachung sowie Effizienzsteigerungen in der Verwaltung, den Serviceeinheiten und den Unternehmensbereichen.

Wesentliche Maßnahmen:

  • Programm im Budgetrahmen und Zeitplan abgeschlossen; EBITDA-Beitrag über dem Ziel von 2,0 Milliarden €
  • Fokus auf operative Exzellenz, z.B. in Produktion und Logistik
  • Organisatorische Veränderungen führten zu schlankeren Strukturen, z.B. in den Bereichen Services und Headquarter
    • Personalkosteneinsparungen: Abbau von über 6.000 Stellen weltweit bis Ende 2021
    • Steigerung der Prozesseffizienz, z.B. in der Beschaffung
exzellenzprogramm-2021.png

1 Run rate; 2 Einmalkosten im jeweiligen Jahr

Letzte Aktualisierung 25. Februar 2022