TOP
Global
Produkte

BASF auf der UTECH in Maastricht

Auf der diesjährigen UTECH, die vom 29. bis 31. Mai in Maastricht stattfindet, präsentiert BASF eine ganze Reihe von Neuheiten und Weiterentwicklungen aus dem Bereich der Polyurethane. Die internationale Polyurethanmesse und die parallel abgehaltene UTECH-Konferenz bieten den passenden Rahmen, um der Fachöffentlichkeit innovative PU-Systeme für unterschiedliche Industriebereiche sowie ein breites Portfolio an Grund- und Zwischenprodukten vorzustellen. Am Messestand 630 erwartet Besucher unter anderem eine Deep Frame Animation: Hier können sie mit Hilfe neuester Filmtechnik den innovativen Hochleistungsdämmstoff SLENTITE kennenlernen. Die stabile Platte auf Aerogel-Basis ist 25-50 Prozent schlanker als herkömmliche Produkte und ermöglicht so nicht nur platzsparende Dämmlösungen, sondern maßgeschneidertes Klimamanagement. Dank guter Feuchtigkeitsregulierung eignet sich SLENTITE besonders für die Innendämmung und wird aktuell bereits in ersten Pilotprojekten eingesetzt. Auch über die folgenden Produkte können sich Messebesucher vor Ort informieren: Mit einer neuen Generation geschlossenzelliger Spritzschäume unter dem Namen Elastospray® LWP Systeme sowie mit einem neuen Portfolio an 2-komponentigen HFO-geschäumten Systemen speziell für gewerbliche Kühlgeräte bietet BASF seinen Kunden die Möglichkeit, sehr frühzeitig auf zukünftige EU-Vorgaben zu reagieren. Das ebenfalls neu entwickelte Sprühgel Elastocoat® C sorgt für eine angenehm kühle Matratzenoberfläche, entspricht den Oeko Tex 100 Anforderungen und lässt sich problemlos in bestehende Produktionsprozesse integrieren. Im Bereich Automobil werden gleich mehrere maßgeschneiderte Lösungen für Motorabdeckungen vorgestellt – darunter ein innovatives Verfahren, bei dem der offenzellige PU-Schaum im Schäumprozess eine dicke Haut bildet und so die Funktion des Hardcovers direkt mit erfüllt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der UTECH am Messestand 630! Mehr Informationen zur Messe finden Sie hier: 
utecheurope.eu

Letzte Aktualisierung 5. Oktober 2018