TOP
Global
Innovation

Bildwelten aus der Forschung

Moderne Technologien wie die Rasterelektronen- und Transmissionselektronenmikroskopie machen sichtbar, was sonst dem menschlichen Auge normalerweise verborgen bleibt. Spektakuläre Bilder aus der BASF-Forschung ermöglichen dem Betrachter einzigartige Einblicke in die Formen und Strukturen des Mikrokosmos.

Stabilisierende Strukturen / Stabilizing structures

Smarte Polymere für hochfließfähigen Beton

Dank eines Netzwerkes aus sich selbstorganisierenden MasterMatrix-Polymermolekülen wird Beton hochfließfähig, leichter verarbeitbar und langlebiger.

PU-Schaum mit niedriger Dichte / Low Density PU

Polyurethanschaum für Laufschuhe

Bei herkömmlichen Laufschuhen lässt die Dämpfung schon nach den ersten Kilometern nach. Besteht die Zwischensohle aus einem offenzelligen Polyurethanschaum mit niedriger Dichte, dann behält der Schuh sein Laufverhalten lange bei.

Verfahren für neue Rohstoffe / Process for new raw materials

Zeolith-Katalysator für chemische Verfahren

BASF-Forscher suchen nach neuen, von Öl unabhängigen Verfahren, um wichtige Grundstoffe herzustellen. Zeolith-Katalysatoren sind besonders vielversprechend, um aus Methanol Olefine herzustellen.

Sicherer Strom für unterwegs / Reliable power on the go

Chemie für nachhaltige Mobilität

Hochleistungsbatterien sind der Schlüssel für nachhaltige Mobilitätskonzepte. Als weltweit größter Zulieferer chemischer Produkte für die Automobilindustrie entwickelt BASF innovative Materialien und Komponenten, die Elektromobilität wirtschaftlicher und sicher machen.

Nanoporiges Dämmmaterial / Nanoporous insulation material

Hochleistungsdämmmaterial aus organischem Aerogel

Slentite® ist das erste mechanisch stabile Polyurethan-Aerogel für Dämmplatten. Dank seiner nanoporigen Struktur und der damit niedrigeren Wärmeleitfähigkeit, können noch dünnere Dämmplatten hergestellt werden. Dies senkt die Energiekosten.

Ein Pilz als lebende Fabrik / A Fungus as a living factory

Ein Pilz als lebende Fabrik

Der gentechnisch veränderte Schimmelpilz Aspergillus niger produziert Enzyme für die Tierernährung in Industriemaßstab mittels Fermentation. Dadurch können die Tiere das Futter leichter verdauen und die Nährstoffe besser verwerten. 

Mikroverkapselte Herbizide / Microencapsuled herbicides

Mikroverkapselte Herbizide

Mikrokapseln, die Herbizide enthalten, geben den Wirkstoff langsam in den Boden ab. Dadurch sind die Pflanzenschutzmittel über einen längeren Zeitraum wirksam und belasten die Umwelt weniger.

Dreiwegekatalysator für weniger Abgase

Der neue Dreiwegekatalysator von BASF ist noch effizienter: Er wandelt mit Hilfe von Edelmetallen mehr als 99 % der schädlichen Abgase aus Benzinmotoren in CO2, Stickstoff und Wasser um.

Chloroplasten / Chloroplasts

Wirksames Herbizid gegen Unkräuter

Die grünen Chloroplasten der Pflanzenzellen synthetisieren den Blattfarbstoff Chlorophyll. Das Herbizid Kixor® blockiert selektiv ein Schlüsselenzym der Chlorophyllbiosynthese und unterbindet somit das Wachstum der Unkräuter.

Leistungsstärkere Lithium-Ionen-Batterien

BASF entwickelt Kathodenmaterialien für leistungsstärkere und zuverlässigere Lithium-Ionen-Batterien: Damit Elektroautos besser beschleunigen und zukünftig weite Strecken fahren.

UV-Absorber für rundum sorgenfreien Sonnenschutz / UV-Absorber

UV-Absorber für rundum sorgenfreien Sonnenschutz

Sonnenschutzmittel und Tagespflegeprodukte mit dem wasserfesten UV-Absorber Tinosorb® S von BASF schützen die Haut verlässlich gegen UV-A- und UV-B-Strahlung.

Weitere Forschungsmotive

Weitere Rasterelektronenmikroskop-Aufnahmen finden Sie hier.
Bitte nutzen Sie den Filter „Forschung & Entwicklung“ > Bildwelten der Forschung