TOP
Global
Innovation

Digitalisierung in Forschung und Entwicklung

Lernen Sie Quriosity kennen

Schon mal einen Supercomputer gesehen?

Schauen Sie Quriosity bei der Arbeit zu

Global
Innovation

Supercomputer

Wenn es bei BASF darum geht, Digitalisierung voranzutreiben, spielen Forschung und Entwicklung eine zentrale Rolle. Um zum Beispiel aus Tausenden von Möglichkeiten die vielversprechendste Polymerstruktur zu berechnen, braucht es heutzutage schon einen Hochleistungsrechner mit überdurchschnittlicher Rechenpower – eben einen Supercomputer wie unseren Quriosity.

Mit einer Rechenleistung von 1,75 Petaflops (1 Petaflops entspricht einer Billiarde Rechenoperationen pro Sekunde) bietet der neue Computer, der bei einer Online-Umfrage von den Mitarbeitern „Quriosity“ getauft wurde, eine etwa zehnmal höhere Rechenleistung als bisher bei BASF insgesamt für wissenschaftliches Rechnen zur Verfügung stand. Insgesamt etwas über ein Jahr hat es von den ersten internen Planungsgesprächen bis zum Start der ersten Rechnungen gedauert.

1.75 1.75 Billiarden

Rechenoperationen kann der Supercomputer Quriosity pro Sekunde durchführen. Das entspricht einer Rechenleistung von
rund 50.000 Notebooks.

QURIOSITY – der Supercomputer der BASF

BASF- Supercomputer Quriosity

Wie der Supercomputer die Digitalisierung voranbringt

Um den Superrechner in Ludwigshafen in Betrieb nehmen zu können, mussten im Serverraum in Ludwigshafen die Böden verstärkt, über 1.000 Netzwerkkabel mit einer Gesamtlänge von 15 km verlegt und eine eigene Wasserkühlung installiert werden, die den Superrechner mit bis zu 60.000 Liter pro Stunde kühlen kann. Mit einer Leistungsaufnahme von 600 kW verbraucht er in einer Stunde unter Volllast 600 kWh und erzeugt eine entsprechende Abwärme.

Live interview

Am 21. Juni 2018 haben Supercomputer-Experten live Fragen zu Quriosity beantwortet. Das Interview fand in englischer Sprache statt.

90347463

Zeitalter der Superhirne

Wie Super- und Quantencomputer Wirtschaft und Gesellschaft verändern.

Von Z1 bis Künstliche Intelligenz

Lernen Sie mehr über die Geschichte des Computers

Quantencomputer

Auf dem Weg zum nächsten großen Durchbruch in der IT

Mit Quriosity sind sehr viel komplexere Modelle möglich, bei denen deutlich mehr Parameter variiert werden können. Insgesamt wird so nicht nur eine signifikant kürzere Entwicklungsdauer möglich, sondern es können auch bislang verborgene Zusammenhänge erkannt und genutzt werden, um völlig neue Forschungsansätze voranzutreiben.

Erfahren Sie mehr über die Themen, an denen Quriosity arbeitet:

Digitalisierung bei BASF

Durch die Nutzung von digitalen Technologien und Daten schaffen wir zusätzlichen Mehrwert für unsere Kunden und steigern die Effizienz und Effektivität unserer Prozesse.

Verwandte Inhalte: