Global
Wer wir sind

   

Entdecken Sie BASF in Asien-Pazifik

Maafushi, Hulhumalé, Kuramathi, Nalaguraidhoo, Fonimagoodhoo: Das Meer von Inseln und die atemberaubende Natur sind beeindruckend. Die Philippiner haben dieses Gefühl sogar greifbar gemacht: Kilig Tagalog beschreibt das Gefühl von Schmetterlingen im Bauch. Für die BASF ist Asien zudem als wertvoller Handelsplatz wichtig. Nachdem der Verbundstandort Nanjing (China Mainland) im Jahr 2005 fertiggestellt wurde, ist jetzt der Bau eines weiteren Standorts in Guangdong geplant.

Der Kauf umfasst Saatgutschäfte für wichtige Feldkulturen (Baumwolle, Raps, Soja), die das gut etablierte und erfolgreiche Pflanzenschutzgeschäft der BASF strategisch ergänzen.