TOP
Wirtschaftspresse  |  27. Mai 2019
Global
BASF Venture Capital GmbH

Gemeinsame Presse-Information

BASF investiert in den Longwater Advanced Materials Fund

  • Der Schwerpunkt des chinesischen Fonds liegt auf fortschrittlichen Materialien und Technologien mit Chemiebezug
  • Die Partnerschaft ermöglicht eine synergetische Kooperation zwischen BASF Venture Capital und Longwater Investment

Shanghai, China, und Ludwigshafen, Deutschland, 27. Mai 2019 – BASF Venture Capital investiert in den Longwater Advanced Materials Fund. Der private Beteiligungsfonds wird von Longwater Investment verwaltet, einem etablierten chinesischen Investor im Bereich fortschrittliche Materialien und Technologien mit Chemiebezug. BASF Venture Capital ist einer von mehreren „Limited Partners“, zu den anderen Investoren zählen Xiamen C&D, CICC Genesis und Tsinghua Redbud.

Der asiatische Markt spielt eine wichtige Rolle in der Wachstumsstrategie der BASF. „Mit dieser Investition machen wir deutlich, dass wir die Innovationskraft der BASF in China weiter steigern wollen“, so Markus Solibieda, Geschäftsführer BASF Venture Capital. „Die Experten von Longwater kennen sich in der chinesischen Chemieindustrie sehr gut aus. Als Teil des Netzwerks von Longwater kann die BASF mit schnell wachsenden Unternehmen zusammenarbeiten und gemeinsam Innovationen für ihre Kunden auf den Weg bringen.“

Mit Investitionen in junge Unternehmen und Fonds eröffnet BASF Venture Capital neue Wachstumspotenziale für die BASF. Zu den strategischen Schwerpunkten zählen dabei neue chemische Technologien und Materialien. Longwater zählt in China zu den führenden Spezialisten in diesem Bereich und hat ein umfangreiches Netzwerk aus qualifizierten Startups aufgebaut.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass BASF Venture Capital nun als „Limited Partner“ Teil unseres Netzwerks ist“, sagte Xuesong Shi, Geschäftsführer Longwater. „Die BASF ist ein international angesehener Marktführer im Chemie- und Rohstoffsektor. BASF Venture Capital unterstützt die Innovationsinitiativen der BASF und verfügt über einen breiten Zugang zu und einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Segmente in diesem Zusammenhang. In den Bereichen intelligentes Energiemanagement, Nachhaltigkeit, Digitalisierung im Chemiesektor etc. verfolgt das Unternehmen dieselbe Philosophie und Vision wie Longwater Investment. Mit der Partnerschaft stellen wir die Weichen für eine synergetische und vielversprechende Zusammenarbeit zwischen BASF Venture Capital und Longwater Investment.“

Das Netzwerk von Longwater umfasst Partner entlang zahlreicher Wertschöpfungsketten sowie mehrere globale und regionale Marktführer aus der Chemiebranche als strategische Investoren. Dies wird ergänzt durch andere externe strategische Partner, die die Investitionsaktivitäten von Longwater mit ihren Marktkenntnissen und Ressourcen unterstützen und Synergien unter den Beteiligten ermöglichen.

 

Über Longwater 

Als einer der wenigen Beteiligungsfonds mit Schwerpunkt auf fortschrittlichen Materialien sowie Technologien mit Chemiebezug in China treibt Longwater wichtige Investitionen in diesen Bereichen voran. Longwater setzt auf eine Kombination aus Branchenwissen und Investmentexpertise und verfolgt mit seinen Investitionen das Ziel, profitables Wachstum durch technologische Innovationen und industrielle Weiterentwicklung zu fördern und dabei gleichzeitig einen Beitrag zum Wohlergehen der Menschheit zu leisten. Longwater will auf diese Weise langfristig Mehrwert für seine Investoren, die geförderten Unternehmen sowie die Communities schaffen, in denen Longwater tätig ist. Der Kapitalfonds Longwater Advanced Materials Fund ist ein Beteiligungsfonds unter der Leitung von Longwater. Longwater ist als Fondsmanager bei der Asset Management Association of China (AMAC; P1034186) registriert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.longwatercap.com.

 

Über BASF Venture Capital

Die BASF Venture Capital GmbH (BVC) wurde 2001 gegründet und ist mit Büros in Europa, USA, China, Indien, Brasilien und Israel vertreten. Ziel der BVC ist es, durch Investitionen in junge Unternehmen und Fonds neue Wachstumspotenziale für die BASF zu generieren. Im Investmentfokus stehen dabei chemische Produkte und neue Materialien, Software und Dienstleistungen, sowie innovative und digitale Geschäftsmodelle im weiteren Umfeld der Chemie.

Weitere Informationen finden Sie unter  www.basf-vc.de.

 

Über BASF

Chemie für eine nachhaltige Zukunft, dafür steht BASF. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Rund 122.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in sechs Segmenten zusammengefasst: Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions. BASF erzielte 2018 weltweit einen Umsatz von rund 63 Milliarden €. BASF-Aktien werden an der Börse in Frankfurt (BAS) sowie als American Depositary Receipts (BASFY) in den USA gehandelt. Weitere Informationen unter www.basf.com.

 

Pressekontakte:   
Longwater BASF 
Chen Xu Inga Franke
Tel.: +86 21 61760935 Tel.: +49 173 3099242
xuchen@longwatercap.com inga.a.franke@basf.com

 

P-19-226

Christian Müller
Communications
+49 152 54913724
Presse-Information

Presse-Information

Der Innovation Campus in Shanghai ist der größte F&E-Standort der BASF in der Region. Mit der Investition in den Longwater Advanced Materials Fund unterstreicht BASF Venture Capital ihr Bestreben, die Innovationskraft der BASF in China weiter auszubauen.

Der Innovation Campus in Shanghai ist der größte F&E-Standort der BASF in der Region. Mit der Investition in den Longwater Advanced Materials Fund unterstreicht BASF Venture Capital ihr Bestreben, die Innovationskraft der BASF in China weiter auszubauen.

Letzte Aktualisierung 9. September 2019