TOP
6. Oktober 2015
Global
Grenzach

Ausbildung: Mit Begeisterung in den neuen Lebensabschnitt

Das Auszubildenden-Team bei der BASF in Grenzach ist komplett: Nach dem Ausbildungsstart für einen Chemikanten und einen Chemielaboranten Mitte September begann mit Semesterbeginn Anfang Oktober ein Student der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Lörrach (DHBW Lörrach) sein Studium bei der BASF. Damit setzt die BASF in Grenzach auch 2015 ihre Ausbildungsaktivitäten kontinuierlich fort.

"Mit einer zukunftsorientierten Ausbildung verbinden wir unser Ziel, jungen Menschen nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss eine Beschäftigung im Unternehmen anbieten zu können", sagte Dr. Nina Blinda, Leiterin Personal der BASF Grenzach GmbH bei der Begrüßung am Standort.

Mit den drei Neueinsteigern werden bei BASF in Grenzach nun insgesamt neun junge Mitarbeiter in drei verschiedenen Berufen ausgebildet. Die Ausbildung erfolgt in Kooperation mit dem Unternehmen DSM.

Bildunterschrift:
Die Newcomer am BASF-Standort Grenzach (v.r.n.l) mit
Personalleiterin Nina Blinda und Standortleiter George Basrawi: Erdem Sahin, der zum Chemikanten ausgebildet wird, Johannes Mendel, der eine Chemielaboranten-Ausbildung beginnt, und Felix Weise, der am Standort sein Studium der Elektrotechnik startet.  

BASF Grenzach GmbH

An ihrem Standort in Grenzach entwickelt und produziert die BASF Inhaltstoffe für die Kosmetik- und Körperpflegeindustrie. Dazu gehören Wirkstoffe für Mund- und Körperpflegeprodukte sowie innovative UV-Filter für Kosmetika. Am BASF-Standort Grenzach sind rund 200 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Informationen zur BASF Grenzach GmbH unter www.basf-grenzach.de.

Über BASF

BASF steht für Chemie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Rund 112.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in den Segmenten Chemicals, Performance Products, Functional Materials & Solutions, Agricultural Solutions und Oil & Gas zusammengefasst. BASF erzielte 2015 weltweit einen Umsatz von mehr als 70 Milliarden €. Weitere Informationen unter www.basf.com.

Ausbildung: Mit Begeisterung in den neuen Lebensabschnitt

Ausbildung: Mit Begeisterung in den neuen Lebensabschnitt

Letzte Aktualisierung 22. Februar 2019