TOP
Regionale Presse  |  6. April 2020
Global
Münster

Oberbürgermeister Markus Lewe besucht BASF Coatings

  • Markus Lewe trifft das Team, das Desinfektionsmittel herstellt und versendet
  • Dank und Wertschätzung für das Engagement standen im Mittelpunkt

Münster. Oberbürgermeister Lewe besuchte jetzt den Standort von BASF in Münster-Hiltrup und ließ sich von den Mitarbeitenden das Herstellungsverfahren von Desinfektionsmitteln erläutern. „Ich habe großen Respekt davor, dass BASF es geschafft hat, die Produktion mit bestehenden Anlagen in kürzester Zeit so umzustellen, dass damit Desinfektionsmittel hergestellt werden können. Dafür möchte ich dem Team, dass sich hier engagiert, persönlich danken. In einer so schwierigen Zeit, in der viele Menschen verunsichert sind, tragen Sie dazu bei, den Kräften im medizinischen Bereich Sicherheit zu geben. Herzlichen Dank für diese großartige Leistung!“

Sören Bauermann, Geschäftsführer der BASF Coatings GmbH, und Anne-Caroline Bruns, Betriebsleiterin des Lösehauses, empfingen Lewe gemeinsam mit dem Team von „Helping Hands and Minds“, das am Standort die Koordination der Hilfeleistungen verantwortet. „Wir haben, nachdem sich die Entwicklungen täglich dramatisch änderten, geprüft, womit wir unterstützen können. Das Team um Anne-Caroline Bruns hat mit Erfolg begonnen, Desinfektionsmittel herzustellen. Darüber hinaus konnten wir Schutzausrüstung zur Verfügung stellen. Zu helfen, wo wir können, liegt uns gerade in der aktuellen Situation ganz besonders am Herzen“, unterstreicht Bauermann. Ein Überblick des „Helping Hands and Minds“-Teams über weitere Ideen rundete den Besuch von Markus Lewe ab.

 

Über den Unternehmensbereich Coatings der BASF

Der Unternehmensbereich Coatings von BASF verfügt über eine globale Expertise in der Entwicklung, Produktion und Vermarktung innovativer Fahrzeug- und Autoreparaturlacke, Bautenanstrichmittel sowie angewandter Oberflächentechnik von Metall-, Plastik- und Glassubstraten für zahlreiche Industrien. Abgerundet wird das Portfolio durch das „Innovation Beyond Paint“-Programm, welches auf die Entwicklung neuer Märkte und Geschäftsmodelle abzielt. Wir schaffen zukunftsweisende Lösungen und fördern Innovation, Design und neue Anwendungsmöglichkeiten, um die Bedürfnisse unserer Partner weltweit zu erfüllen. Unsere Kunden profitieren von unseren Fachkenntnissen und den Ressourcen interdisziplinärer, global arbeitender Teams in Europa, Nordamerika, Südamerika und Asien-Pazifik. Im Jahr 2019 erzielte der Unternehmensbereich Coatings weltweit einen Umsatz von rund 3,75 Milliarden €.

Solutions beyond your imagination – Coatings by BASF. Mehr über den Unternehmensbereich Coatings von BASF und dessen Produkte finden Sie im Internet unter www.basf-coatings.com.

 

Über BASF

Chemie für eine nachhaltige Zukunft, dafür steht BASF. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mehr als 117.000 Mitarbeiter arbeiten in der BASF-Gruppe daran, zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt beizutragen. Unser Portfolio haben wir in sechs Segmenten zusammengefasst: Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions. BASF erzielte 2019 weltweit einen Umsatz von 59 Milliarden €. BASF-Aktien werden an der Börse in Frankfurt (BAS) sowie als American Depositary Receipts (BASFY) in den USA gehandelt. Weitere Informationen unter www.basf.com.

 

Presse-Information

Presse-Information

Markus Lewe trifft das Team, das Desinfektionsmittel herstellt und versendet

Markus Lewe trifft das Team, das Desinfektionsmittel herstellt und versendet 

Letzte Aktualisierung 6. April 2020