Global
Ludwigshafen

Sportverein 2020 startet erneut!

Perspektiven entwickeln - Zukunft sichern.

Mit einer neuen Schwerpunktsetzung wird ein neues Kapitel der Initiative aufgeschlagen: Ab 2017 bis 2020 liegt der Fokus von Sportverein 2020 nun auf der Weiter- und Neuentwicklung der Vereinsangebote für Zielgruppen mit besonderem Inklusions- und Integrationsbedarf. Dabei sollen Kooperationen mit anderen Institutionen eine zentrale Rolle spielen.

Ab dem 17. August können sich die Sportvereine der Metropolregion Rhein-Neckar wieder für eine Teilnahme an der Initiative Sportverein 2020 bewerben.

Durch die zielgruppenspezifische Angebotsentwicklung werden positive Effekte für die Vereine erwartet: insb. Mitgliedergewinnung, Vielfalt in der Mitgliederstruktur, Stärkung lokaler Netzwerke zu Politik und Wirtschaft sowie Zugang zu Fördermitteln.

Zur Erreichung dieser Ziele besteht die Fortsetzung der Initiative Sportverein 2020 wie schon die Erstauflage des Projekts aus vier Bausteinen, die aufeinander aufbauen und sich ergänzen:

1. Kompetenzpakete: Für die teilnehmenden Sportvereine werden zum Themenfeld Inklusion und Integration individuelle Kompetenzpakete erstellt. Hierzu wird das aktuelle Angebot des ausgewählten Vereins und möglicher Partnerorganisationen vor dem Hintergrund bestehender Inklusions- und Integrations-Herausforderungen analysiert.

2. Coaching: Den zentralen Baustein der Initiative bilden die Coachings, bei denen die Sportvereine beim Aufbau bzw. der Weiterentwicklung von Kooperationen unterstützt werden. Die Coachings werden durch professionelle Berater gemeinsam mit den teilnehmenden Sportvereinen sowie evtl. bereits bestehenden Partnerorganisationen durchgeführt.

3. Praxisforen: Um den Erfahrungsaustausch zwischen Vereinen sowie Partnerorganisationen zu ermöglichen, werden im Rahmen der Initiative Sportverein 2020 zwei Praxisforen durchgeführt.

4. Netzwerk 2020: Dieser Baustein dient der Sicherstellung eines nachhaltigen Wissenstransfers. Dabei wird gemeinsam mit den teilnehmenden Sportvereinen eine regionale Plattform für regelmäßigen Erfahrungsaustausch gebildet.

Jeder Baustein erfüllt eine andere Funktion, alle verfolgen das gleiche Ziel: Die Weiter- und Neuentwicklung der Vereinsangebote für Zielgruppen mit besonderem Inklusions- und Integrationsbedarf voranzubringen.

Die Initiative in der Übersicht:
· Bewerbungszeitraum 17.08 – 06.10.2017
· Laufzeit: 2017 – 2020
· 3 Zyklen á 24 Vereine
· Vier Bausteine sind nutzbar
· Erwarteter Nutzen für Vereine: Mitgliedergewinnung, Vielfalt, Stärkung lokaler Netzwerke und Zugang zu Fördermitteln

Letzte Aktualisierung Nov 27, 2018