TOP
Global
Ludwigshafen

"Bach & mehr"
Goldberg Septett
Heribert Breuer
Ulrich Noethen

28. Okt 20

20.00 Uhr
BASF-Feierabendhaus

Ulrich Noethen ©Marion von Mehden

Goldberg Septett
     
Sophia Jaffé, Violine
     Gareth Lubbe, Viola
     Panu Sundqvist, Violoncello
     Sarah Christ, Harfe
     Stephanie Winker, Flöte
     Laura Ruiz Ferreres, Klarinette
     Moritz Winker, Fagott
Heribert Breuer, Leitung
Ulrich Noethen, Rezitation

Programm: "Bach & mehr"
Johann Sebastian Bach: „Goldberg-Variationen“ BWV 988 (Arrangiert von Heribert Breuer)
Essays von Michel de Montaigne

Programmänderungen vorbehalten

Dreißig Versuche, die Welt zu begreifen. Eines seiner populärsten Werke – in für den Komponisten typischer Bescheidenheit schlicht als „ClavierÜbung“ betitelt – hat Johann Sebastian Bach angeblich geschrieben, um einem Gönner, der an Schlaflosigkeit litt, die Zeit in einsamen Nächten zu vertreiben. Als Dank dafür habe er einen „goldenen Becher mit hundert Louis d’or angefüllt“ erhalten – das höchste Honorar, das Bach jemals entgegennehmen durfte.

Was Bach aus den Stücken von „sanftem und etwas munteren Charakter“ macht, ist das bedeutendste Variationswerk vor Beethovens „Diabelli-Variationen“ – inklusive eines humorvollen Finales mit raffiniert eingewebten Volksliedern. Dass dieses bis ins kleinste Detail ausgeklügelte Gebilde kontrapunktischer Kunst dennoch der erwünschten „Gemüths-Ergetzung“ dienen konnte, darin liegt das Mysterium Bachs.

Eine besonders reizvolle Fassung der Goldberg-Variationen für Septett stammt von Heribert Breuer, die an diesem Abend durch die 150 Jahre vor Bachs Komposition entstandenen Essays des französischen Philosophen Michel de Montaigne ergänzt wird. Wie Bachs Musik durchschreiten die Texte den Kosmos des gesamten menschlichen Lebens, Fühlens und Denkens und erweitern, rezitiert vom renommierten Schauspieler Ulrich Noethen, die Musik um eine zweite Dimension.

Preiskategorie D: Karten zu 59 / 51 / 44 / 37 / 23 Euro sind im Webshop und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Inhaber der SWR2 Kulturkarte erhalten bei diesem Konzert 10 % Ermäßigung.

Veranstaltungsort

BASF-Feierabendhaus
Leuschnerstr. 47
67063 Ludwigshafen

 

Bitte benutzen Sie das Parkhaus in der Karl-Müller-Straße.

Mehr Musik für weniger Geld!

Tickets für dieses Konzert sind zusammen mit anderen Veranstaltungen der Reihe kostengünstig im Abonnement erhältlich.