TOP
Global
Ludwigshafen

"Brahms total"

Tabea Zimmermann
Jean-Guihen Queyras
Belcea Quartet

04. Mrz 21

20.00 Uhr
BASF-Feierabendhaus

Taeba Zimmermann ©Marco Borggreve

Tabea Zimmermann, Viola

Jean-Guihen Queyras, Violoncello

Belcea Quartet

Belcea Quartet ©Marco Borggreve

Jean-Guihen Queyras ©François Sechet

Programm: "Brahms total"
Johannes Brahms: Streichsextette
    B-Dur op. 18
    G-Dur op. 36

Sie lieben Brahms. Ihrer gemeinsamen Begeisterung für Johannes Brahms ist es zu verdanken, dass sich an diesem Abend sechs außergewöhnliche Musikerpersönlichkeiten zu einem international besetzten Kammerensemble der Extraklasse vereinen. Gemeinsam mit der führenden deutschen Bratschistin und Ernst-von-Siemens-Musikpreisträgerin 2020, Tabea Zimmermann, und dem erfolgreichsten Cellisten Frankreichs, Jean-Guihen Queyras, bildet das am Londoner Royal College of Music begründete Belcea Quartet eine Formation mit Seltenheitswert. Auch wenn die Besetzung mit sechs Streichern keine Erfindung von Johannes Brahms ist, dürfen seine quasi-sinfonischen Sextette als die wohl bedeutendsten Gattungsbeiträge bezeichnet werden, mit denen der Hamburger Komponist die Grenzen der Kammermusik auslotete.

Preiskategorie D: Karten zu 59 / 51 / 44 / 37 / 23 Euro sind im Webshop, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse (zzgl. 3 Euro) erhältlich.

 

Inhaber der SWR2 Kulturkarte erhalten bei diesem Konzert 10 % Ermäßigung.

Veranstaltungsort

BASF-Feierabendhaus
Leuschnerstr. 47
67063 Ludwigshafen

 

Bitte benutzen Sie das Parkhaus in der Karl-Müller-Straße.

Mehr Musik für weniger Geld!

Tickets für dieses Konzert sind zusammen mit anderen Veranstaltungen der Reihe kostengünstig im Abonnement erhältlich.