Global
Ludwigshafen

Julia Hagen
Annika Treutler

Julia Hagen_Neda Navaee.jpg

Julia Hagen ©Neda Navaee

Julia Hagen, Violoncello
Annika Treutler, Klavier

Programm:
Johann Sebastian Bach: Suite für Violoncello solo Nr. 1 G-Dur BWV 1007
Jean Sibelius: aus: Sechs Impromptus für Klavier solo op. 5
    Nr. 5 h-Moll
    Nr. 6 E-Dur
Claude Debussy: Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll
Dmitri Schostakowitsch: Cellosonate d-Moll op. 40


Das Programmheft zum Download finden Sie hier.

Der Geiger Thomas Reif musste seine Teilnahme an der Matinee am 14. November 2021 um 11.00 Uhr wegen einer Erkrankung leider kurzfristig absagen. Anstelle der geplanten Triobesetzung präsentieren wir Ihnen deshalb ein Duo-Rezital mit Julia Hagen (Violoncello) und Annika Treutler (Klavier).


Gleich zwei Gesprächspartner hat die Cellistin Julia Hagen für ihr Rezital eingeladen. Gemeinsam mit Annika Treutler präsentiert der Spross einer berühmten Musikerfamilie Claude Debussys einzige Cellosonate. Im Verbund mit Thomas Reif erkundet die Salzburgerin Maurice Ravels Sonate für Violine und Violoncello, die bedeutendste Komposition für diese ungewöhnlichen Besetzung. Zum Ausklang des französischen Programms vereinen sich alle drei Protagonisten im Klaviertrio.

Preiskategorie K: Karten zu 26 Euro sind nur im Webshop erhältlich.