Global
Ludwigshafen
TOP
Global
Ludwigshafen

Chilly Gonzales

"Solo Piano III"

10. Dez 19

20.00 Uhr
BASF-Feierabendhaus

Chilly Gonzales (©) Alexandre Isard

Chilly Gonzales

Hochgradig zweisamkeitskompatibel. Seinen Durchbruch hatte Jason Charles Beck, besser bekannt unter seinem Pseudonym Chilly Gonzales, einst als Rapper. Die zynischen Texte machten ihn Ende der 1990er Jahre zum Enfant terrible des Pop. Die FAZ nannte ihn einen "genialischen Bohemien, an der Grenze zwischen Selbstbewusstsein und Arroganz".
2004 arbeitete Gonzales in Paris als Produzent gemeinsam mit Jane Birkin. Um sich von den anstrengenden Aufnahmesessions zu erholen, setzte er sich in den Pausen ans Klavier und improvisierte. Die Reihe "Solo Piano" war geboren und der Aufstieg Chilly Gonzales’ zum Liebling des Feuilletons begann. Findig wie er ist, hat der kanadische Musiker aus der Idee ein Geschäftsmodell gemacht und eine Art Musikschule begründet, die er in typischer Bescheidenheit nach sich selbst benannte. Der Intensivworkshop "Gonzervatory" bietet ausgewählten Musikern die Gelegenheit, eine Woche lang mit Chilly Gonzales in Paris zu leben und zu arbeiten – öffentliches Abschlusskonzert inklusive.
Inzwischen ist die dritte Auflage der Klavierstücke erschienen. Die sind gewohnt minimalistisch, scheinbar naiv und gar nicht so spektakulär. Aber wunderbar zeitlose Auszeitmusik.

Preiskategorie H: Karten zu 49 / 44 / 39 Euro sind im Webshop, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse (zzgl. 3 Euro) erhältlich.

Veranstaltungsort

BASF-Feierabendhaus
Leuschnerstr. 47
67063 Ludwigshafen

 

Bitte benutzen Sie das Parkhaus in der Karl-Müller-Straße.