Global
Ludwigshafen

Marina Satti

marina_satti_Penelopi Gerasimou_23-9_1.jpg

Marina Satti ©Penelopi Gerasimou

Marina Satti

Marina Satti - in Griechenland ein Star und nun auf bestem Wege weltweit die Bühnen zu erobern! Ihr folgt bereits der Ruf "die Stimme einer griechischen Göttin und den Zauber einer orientalischen Sagenfigur" zu besitzen, in ihrer Musik ist sie dabei immer innovativ und kombiniert Elemente aus der traditionellen griechischen Musik, dem Balkan und dem Nahen Osten, mixt traditionelle Sounds mit Pop, Elektro, Hip-Hop, Balkan und arabischen Vibes. 

Mit ihrer Single "Mantissa", die von ihr komponiert, arrangiert und produziert wurde, machte Marina Satti erstmals im Jahr 2017 weltweit auf sich aufmerksam. Der Song nach seiner Veröffentlichung die Charts in Griechenland an. Ein Jahr später trat sie in Begleitung von Fonέs bei der Verleihung der Champions of the Earth Awards der Vereinten Nationen auf. Mit "PALI" (2021) veröffentlicht Marina Satti nun ihre erste Single aus ihrem kommenden Album. Ein Song, der von den Formen der Verbindlichkeit, dem Schwanken zwischen Liebe und Angst, dem nie endenden Spiel der Gefühle spricht. Inspiriert von Einflüssen aus der griechischen Kultur und moderner Musikproduktion ist "PALI" eine Pop-Hymne, die ins Ohr geht - und bleibt.

Als Tochter eines sudanesischen Vaters und einer kretischen Mutter in Athen geboren wuchs Marina Satti in Heraklion auf der griechischen Insel Kreta auf. Die kulturell vielfältige Umgebung hatte maßgeblichen Einfluss auf ihre musikalische Entwicklung sowie auf die multikulturelle Natur ihrer künstlerischen Karriere. Nach ihrem Abschluss in klassischem Klavier und Musiktheorie erhielt sie ein Stipendium für das Berklee College of Music und schloss 2011 mit dem Hauptfach Contemporary Writing & Production ab. Im Jahr 2009 nahm sie als Vertreterin Griechenlands am European Jazz Orchestra (EBU) teil, mit dem sie durch ganz Europa tourte und die Arrangements von Peter Herbolzheimer spielte. 2016 gründete sie "Fonέs", eine griechische mehrstimmige Frauengruppe, die sie bei ihren Live-Shows begleitet. Ein Jahr später folgte die Gründung von "Chórεs", einem Frauenchor, der aus 50 Frauen aller Altersgruppen besteht.

 

Preiskategorie K: Karten zu 26 Euro sind nur im Webshop erhältlich

Veranstaltungsort

Kulturzentrum dasHaus
Bahnhofstraße 30
67059 Ludwigshafen
marina_satti_big_66901.jpg