Global
Ludwigshafen
TOP
Global
Ludwigshafen

Ensembleporträt german hornsound

german hornsound (©) Harald Kröher

Auf den Trichter gekommen

Was waren das noch für Zeiten? Im 19. Jahrhundert galt das Waldhorn als das Instrument der Romantik schlechthin. Allseits geschätzt für seinen wohlig warmen Klang, wurde es in Musik und Literatur zum Topos für Wald, Einsamkeit und Sehnsucht. Heutzutage dagegen wird in sogenannten Fachkreisen mitunter abschätzig von der Glücksspirale gesprochen. Ein Umstand, den es dringend zu ändern gilt. Das Ensembleporträt mit german hornsound räumt auf mit althergebrachten Klischees und zeigt, was auf dem "himmlischen Instrument" (Christian Friedrich Daniel Schubart) alles möglich ist. Dazu gehören unter anderem ein unterhaltsames Märchen für Kinder, eine schräge Version der "Bilder einer Ausstellung" und die ungewöhnliche Begegnung mit einer Alphornvirtuosin.