TOP
Global
Ludwigshafen

Malandain Ballet Biarritz

"Marie-Antoinette"

19. Jun 21

19.30 Uhr
Theater im Pfalzbau

Malandain Ballet Biarritz ©Olivier Houeix

"Marie-Antoinette"

Choreografie: Thierry Malandain

Brot und Spiele. Bekannt für ihre ausgefallene Frisuren und berüchtigt wegen ihrer Verschwendungssucht, weniger bekannt als versierte Harfenspielerin – Marie-Antoinette, Gattin des französischen Königs Ludwig XVI., war eine der schillerndsten Frauengestalten des 18. Jahrhunderts. „Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen!“ Dieser Satz, der Marie-Antoinette in den Mund gelegt wurde, den sie aber niemals gesagt hat, wurde zum Sinnbild für ihr Unverständnis gegenüber den sozialen Problemen ihrer Zeit. Auf Einladung des Festivals im Schloss Versailles konzipierte Thierry Malandain 2019 den gleichnamigen Ballettabend, der einen völlig neuen Blick auf die Regentin wirft und deren Rolle als Kunstmäzenin, die eine große Leidenschaft für Theater, Musik und Tanz hegte, in den Vordergrund stellt. Für die passende Umrahmung sorgt die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz mit Werken von Joseph Haydn und Willibald Gluck, der einst der Gesangslehrer von Marie-Antoinette war.

Preiskategorie F1: Karten zu 64 / 55 / 46 / 37 Euro sind im Webshop, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse (zzgl. 3 Euro), sowie über das Theater im Pfalzbau erhältlich.

Veranstaltungsort

Theater im Pfalzbau
Berliner Str. 30
67059 Ludwigshafen

Mehr Musik für weniger Geld!

Tickets für dieses Konzert sind zusammen mit anderen Veranstaltungen der Reihe kostengünstig im Abonnement erhältlich.