TOP
Global
Ludwigshafen

Les Ballets de Monte Carlo

"Coppél-i.A."

08. Okt 20

19.30 Uhr
Theater im Pfalzbau

©Les Ballets de Monte Carlo

Les Ballets de Monte-Carlo

"Coppél-i.A."

Choreografie: Jean-Christophe Maillot

Zum Jahresende 2019 schuf Jean-Christophe Maillot, künstlerischer Leiter von Les Ballets de Monte-Carlo, seine Neuinterpretation des romantischen Ballettklassikers "Coppelia". In seiner Choreografie kehrt er zum Handlungsballett in großem Format zurück und thematisiert darin anhand der Welt der Automaten nach E.T.A. Hoffmanns Erzählung "Der Sandmann" die Entwicklung der künstlichen Intelligenz in unserer Gesellschaft. "Coppél-i.A." von Jean-Christophe Maillot versetzt uns in eine nahe Zukunft, in der die beiden jungen Liebenden Frantz und Swanhilda ihre Sexualität entdecken, während ihre Umgebung immer mehr Fortschritt, Sicherheit und Hygiene einfordert. In dem Moment, als die Erotik in ihr Leben eindringt, bringt ein künstliches Wesen ihre Sicherheiten zum Einsturz und stellt alles in Frage, was sie glaubten, über die Liebe zu wissen. Ist das fleischliche Wesen, das man seit Ewigkeiten kennt, der ideale Partner oder doch eher das abstrakte Wesen, das unsere Zugehörigkeit zur menschlichen Klasse hinterfragt? Mit seiner opulenten, eleganten Fassung des berühmten Ballettstücks hat Maillot eine aktuelle Analyse unserer Gegenwart einschließlich der Bedrohungen durch die Corona-Pandemie erschaffen.

Preiskategorie F1: Karten zu 64 / 55 / 46 / 37 Euro sind im Webshop sowie über das Theater im Pfalzbau erhältlich.

Veranstaltungsort

Theater im Pfalzbau
Berliner Str. 30
67059 Ludwigshafen

Mehr Musik für weniger Geld!

Tickets für dieses Konzert sind zusammen mit anderen Veranstaltungen der Reihe kostengünstig im Abonnement erhältlich.