TOP
Global
Ludwigshafen

Junges Theater im Delta

Vorhang auf für Kinder und Jugendliche

2006 initiierte BASF das bundesweit einmalige theaterpädagogische Projekt, in dem drei große Theaterhäuser über Stadt- und Landesgrenzen hinweg kooperieren: das Theater im Pfalzbau Ludwigshafen, das Nationaltheater Mannheim und das Theater der Stadt Heidelberg. Unabhängig von der sozialen oder kulturellen Herkunft tauchen Kinder und Jugendliche gemeinsam in die Welt des Theaters ein: Sie sammeln Bühnenerfahrung als Schauspieler, Regisseure, Autoren. Auf diese Weise entdecken sie ihre eigenen Fähigkeiten. Theaterspielen fördert Sprach- und Ausdrucksfähigkeit, soziale Kompetenz und gegenseitige Toleranz.
Kind- und jugendgerechte Inszenierungen machen Lust auf das Theater. An dem Projekt nehmen während eines Jahres bis zu 700 Kinder aus der Metropolregion Rhein-Neckar teil. Beim jährlichen Kindertheaterfestival präsentieren die jeweiligen Theatergruppen das Ergebnis ihrer Arbeit einer breiten Öffentlichkeit. Seit 2010 haben dort auch kleinere theaterpädagogische Einrichtungen die Möglichkeit, ihre Produktionen vorzustellen, wie
z. B. das Kinder-und Jugendtheater Speyer.

Junges Theater im Delta 2015 (©) Christian Kleiner 

Letzte Aktualisierung 13. Dezember 2019