TOP
Global
Ludwigshafen

Tor 4 – Die Jury

"Wie geht Freiheit wirklich?" lautet die Frage der zweiten Runde von BASF Tor 4. Projektanträge müssen spätestens bis 30. April 2019 eingereicht werden. Im Juni tritt dann die Jury zu einer nicht-öffentlichen Sitzung zusammen und entscheidet, welche der Projekte im Rahmen von Tor 4 gefördert werden. Die Jury besteht aus vier externen Experten aus verschiedenen Kunstsparten sowie einem Vertreter der BASF. Bei der ersten Runde von Tor 4 im Jahr 2018 wurden mehr als 60 Projekte eingereicht, von denen 15 für die Förderung ausgewählt wurden.