TOP
Global
Offensive Bildung

Treffpunkt Familienkita

Ein gemeinsames Engagement von Kita, Eltern, Vereinen und anderen Bildungseinrichtungen eröffnet optimale Bildungs- und Entwicklungschancen für Kinder. Diesem Ziel widmet sich das Projekt „Treffpunkt Familienkita“.

Vor allem die Gestaltung des familiären und außerfamiliären Lebensraumes von Kindern spielt eine bedeutsame Rolle für die Entwicklung und Bildung von Kindern. Daher ist es wichtig, dass Eltern und pädagogische Fachkräfte in Kita, Schulen und anderen relevanten Lernorten für Kinder eng zusammenarbeiten und so gelungene Bildungsbiografien ermöglichen. 

„Treffpunkt Familienkita“ unterstützt Kindertagesstätten dabei, ihr Bildungs- und Betreuungsangebot weiterzuentwickeln und gemeinsam mit Eltern und Einrichtungen aus der Nachbarschaft eine verantwortungsvolle Gemeinschaft zu bilden. Ziel ist es, Kinder nicht nur in der Kita, sondern im gesamten sozialen Umfeld durch das partnerschaftliche Miteinander aller Akteure bestmöglich zu fördern.

Familienkita stellen jedes einzelne Kind mit seinen Möglichkeiten und Bedürfnissen in den Mittelpunkt. Dabei setzen sie auf die Stärken aller Kinder – und ihrer Familien. Eltern werden als wichtige Bezugspersonen wahrgenommen und sind als Erziehungs- und Bildungspartner in die Aktivitäten der Kita eingebunden. Die Kita öffnen sich ihrer Nachbarschaft, kooperieren mit Grundschulen, laden Sportvereine ein. Gemeinsam entwickeln sie Bildungsprojekte für Kinder und schaffen Unterstützungsangebote für Eltern, beispielsweise Beratung und Sprachkurse.

Sprechen Sie uns an:

Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS)

Vanessa Agné
Paulinstraße 61
54292 Trier
0651-145 33 68 60

Partner des Projektes

DKJS_zweizeiler_CMYK