TOP
Global
Ludwigshafen

Schulentwicklungskonzept #WirGestaltenSchule

Ziel des Pro­jekts ist es, Lud­wigs­ha­fe­ner Schülerinnen und Schüler mit ihren indi­vi­du­el­len Poten­tia­len zu för­dern und ihren Über­gang in das Aus­bil­dungs­sys­tem und die spä­te­re Berufs­tä­tig­keit zu unter­stüt­zen. Durch nach­hal­ti­ge Schul­ent­wick­lung an Real­schu­len plus sol­len vor allem die Chan­cen von Her­an­wach­sen­den mit poten­ti­el­ler Bil­dungs­be­nach­tei­li­gung ver­bes­sert wer­den.  

Was heißt das konkret?

Im Pilotprojekt begleitet Education Y die Realschule plus am Ebertpark und die Grund- und Realschule plus Friesenheim über die nächsten fünf Jahre dabei, ihren individuellen Schulentwicklungsprozess zu erarbeiten und diesen nachhaltig im Schulbetrieb zu verankern. Die Schulen arbeiten einerseits schulintern an strukturellen Veränderungen und innovativen pädagogischen Konzepten und werden andererseits durch externe Coachings und Trainings unterstützt. Im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung ist auch die Anne-Frank-Realschule plus involviert.
#WirGestaltenSchule bietet eine gesamtheitliche Schulentwicklung, die alle Zielgruppen von Schule - die Schülerinnen und Schüler, das Kollegium, die Schulleitung, die Eltern und das Umfeld - beteiligt.

Dieses Projekt wird von BASF SE finanziell gefördert.

Judith Trueper
+49 621 60-76286
Nicole Wessa-Schmid
+49 621 60-48182
Letzte Aktualisierung 5. Februar 2019