Global
Ludwigshafen

Jugendfeuerwehr – Unsere Einsatzkräfte der Zukunft

Was man bei der Werkfeuerwehr lernt und wie man dort arbeitet kann man hautnah in der Jugendfeuerwehr der BASF erleben. Hier werden die ersten wichtigen Inhalte des Feuerwehrsberufs gelehrt.

Die erste Jugendfeuerwehr bei der BASF Werkfeuerwehr wurde im Oktober 1999 gegründet. Zu diesem Zeitpunkt waren über 50 Jugendliche im Alter von 12-16 Jahren Teil der Jugendfeuerwehr. Diese Erfolgsgeschichte besteht nun schon mehr als 20 Jahre.

Heute dient die Jugendfeuerwehr als Leitfaden für die Zukunft bei der BASF Werkfeuerwehr oder anderen Rettungsorganisationen. Die Jugendlichen werden hier in fachlicher Hinsicht auf die verschiedenen Arbeiten bei der Feuerwehr vorbereitet und die Leistungsfähigkeit der Jugendlichen trainiert und auf die Bedürfnisse angepasst. Zurzeit sind drei Betreuer für die Jugendlichen verantwortlich und qualifiziert, diese weiter zu bilden.

Bei der Jugendfeuerwehrarbeit wird Disziplin in der feuerwehrtechnischen Ausbildung erwartet, jedoch wird auch großer Wert auf Spiel und Spaß gelegt. So finden viele Freizeitaktivitäten gemeinsam in der Gruppe statt (mehr dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite). Jährlich findet außerdem ein großes Treffen (der Maimarkt in Mannheim) mit anderen Partner-Jugendfeuerwehren aus dem ganzen Landkreis statt.

Die Jugendfeuerwehr der BASF Werkfeuerwehr besteht derzeit aus 13 Jugendlichen in verschiedenen Altersgruppen.

In der Jugendfeuerwehr werden nicht nur Feuerlöschübungen nach Dienstvorschrift durchgeführt, sondern auch Sachen gebaut, getestet und selbstverständlich präsentiert.

Neben den regulären Montagsdiensten trifft sich die Jugendfeuerwehr auch zu anderen Anlässen. So ist die Jugend jedes Jahr auf dem Maimarkt in Mannheim und repräsentiert sich. Dort haben dann die Besucher die Möglichkeit mit dem Löschfahrrad ein Brandhaus zu löschen oder bei Showübungen den Miniturbolöscher zu bewundern. Zudem findet meist ein reger Austausch mit anderen Jugendfeuerwehren und Hilfsorganisationen unter dem Motto "Unser Schulterschluss für ihre Sicherheit" statt.

Auch beim Stadtlauf in Ludwigshafen sind die Jugendlichen engagiert dabei. Dort wird jedes Jahr die Läuferdusche über der Strecke aufgebaut und die Läufer selbstverständlich angefeuert.

Im vergangenen Jahr wurde zusammen mit verschiedenen Betrieben der BASF eine Seifenkiste in Form eines Feuerlöschers gebaut. Diese wurde dann das erste Mal am Hockenheimring im Rahmen eines Seifenkistenrennens präsentiert.

Start_von_Rampe.jpg
Wiest_05801_W300_Jugendfeuerwehr

07.2018. Artikel zur Wasserdusche beim Ludwigshafener Stadtlauf.

19.07.2014. Großübung mit der Jugendfeuerwehr auf der Parkinsel.

Mit Spaß und Disziplin