TOP
5. April 2017
Global
Ludwigshafen

Neuer Vorsitzender des BASF Konzernbetriebsrats gewählt

Sinischa Horvat (41) ist heute, 5. April 2017, mit sofortiger Wirkung zum neuen Vorsitzenden des BASF Konzernbetriebsrats gewählt worden. Er folgt Robert Oswald (61) nach, der bereits im Juni 2016 den Generationswechsel an der Spitze des Betriebsrats der BASF SE eingeleitet hatte und nun sein Amt als Vorsitzender des Konzernbetriebsrats nach fast 15 Jahren in verantwortlicher Position niederlegte.

Horvat trat 1993 als Auszubildender für Prozessleitelektronik bei BASF ein und absolvierte berufsbegleitend ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Der gebürtige Südwestpfälzer engagierte sich ab 1996 intensiv in der Jugend- und Auszubildendenvertretung des Unternehmens. 2002 wurde er in den Betriebsrat der BASF SE gewählt und übernahm im Juni 2016 den Vorsitz des Gremiums. Horvat ist außerdem Mitglied der Tarifkommission der IG BCE.

Der Konzernbetriebsrat setzt sich aus Vertretern der lokalen Betriebsräte bzw. Gesamtbetriebsräte der deutschen BASF Gesellschaften zusammen und befasst sich mit den gruppenübergreifenden Themen.    

P-17-176

Sinischa Horvat

Sinischa Horvat

Letzte Aktualisierung 5. April 2017