TOP
Global
Ludwigshafen

Informationen zum Umgang mit Covid-19

am Standort Ludwigshafen

Letztes Update: 20.10.2020

Die Gesundheit aller Mitarbeiter, Kontraktoren, Dritten am Standort und deren Angehörigen steht bei uns im Mittelpunkt. Deshalb möchten wir Ihnen aktuelle Hinweise für das Werksgelände in Ludwigshafen mitteilen.

Unser Werksleiter Dr. Uwe Liebelt betont, dass wir unsere Betriebstätigkeit bei BASF am Standort Ludwigshafen weiter fortsetzen. Dafür brauchen wir unbedingt die Kontraktoren als langjährige Partner am Standort. Insofern sind Aussperrungen von Kontraktoren für uns bei BASF keine Option und stehen nicht zur Debatte. 

Das Kontraktorenmanagement steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bitte sprechen Sie bei allen Fragen Ihren Paten an oder schicken Sie uns Ihre Anliegen per Email an kontraktorenmanagement@basf.com.

Auf dieser Seite finden Sie ebenfalls FAQs, um möglichst viele Fragen im Vorfeld zu lösen.

Um ein abgestimmtes Vorgehen zu ermöglichen, bitten wir Sie, uns über positive Corona-Fälle (und gerne auch über Verdachtsfälle) bei Ihren Mitarbeitern zu informieren.

Gerne können Ihre Mitarbeiter und Sie sich auch an den Werksärztlichen Dienst der BASF in Ludwigshafen (Hotline: 0621/60-99988) oder an die jeweils zuständigen medizinischen Ansprechpartner bei BASF vor Ort wenden.

 

Zusätzliche Sicherheits- und Verhaltensmaßnahmen am Standort Ludwigshafen.

Jeder Kontraktormitarbeiter muss vor Betreten des Werksgeländes einen Fragebogen beantworten. – Kontraktoren mit BASF-Dauerausweis wurden bereits durch das Kontraktorenmanagement angeschrieben. Alle anderen Kontraktoren und Besucher füllen diesen Fragebogen an den Werkstoren oder auf der Ausweisstelle aus.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Regelungen muss in der Ausweisstelle eine NMS-Maske getragen werden.

Sie wollen sich informieren? – in diesem Flyer sind alle wichtigen Informationen bzgl unserer aktuellen Anforderungen zusammengefasst.

Sie können den Fragebogen sowie den Flyer in Deutsch oder Englisch unter "Downloads" herunterladen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wir sagen danke!

Ansprechpartner

Das Kontraktorenmanagement der BASF steht Ihnen für Fragen zur Verfügung

Bitte beachten Sie die Tragepflicht von MNS-Masken

In Werksbussen, PKWs und Standort-Shuttle, in denen sich mehr als 1 Person aufhält, muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. 

News

BASF-Mitarbeiter und Kontraktoren arbeiten Tag für Tag am Standort Ludwigshafen zusammen. Baustellen, Projekte, Wartungen: Ohne die Expertise und Ressourcen von Kontraktorenfirmen wäre vieles nicht möglich. BASF baut auf ein Miteinander. Gerade in Zeiten von Corona. 

"Die gute Zusammenarbeit zahlt sich in Krisenzeiten aus". Es sind Ausnahme-Monate, auch für das Kontraktorenmanagement. Wie üblich sind neben eigenen Mitarbeitern am Standort auch viele Kontraktorenmitarbeiter im Einsatz.