Global
Düsseldorf & Monheim

Düsseldorf

Düsseldorf ist der größte BASF-Standort für kosmetische Inhaltsstoffe weltweit. Hier arbeiten täglich mehr als 1.200 BASF-Mitarbeiter, um Kunden in aller Welt mit Inhaltsstoffen für Shampoos, Duschgels und Körperlotionen zu versorgen.

Was Ende des 19. Jahrhunderts als kleine Waschmittelfabrik begann, ist heute ein moderner Industriepark mit einer Fläche von rund 1,4 Quadratkilometern. Das Werksgelände teilt sich BASF mit Henkel und weiteren Unternehmen wie der KLK Oleo. Ob milde Cremes oder Lotionen, pflegende Shampoos, wirkungsvolle Kosmetik oder effiziente Reinigungsmittel: Viele dieser Endprodukte kommen ohne waschaktive Substanzen wie Tenside oder pflegende Ölkomponenten von der BASF nicht aus.

Dank unserer zentralen Lage inmitten der Rhein-Ruhr-Region mit rund 11 Millionen Einwohnern und rund 400.000 ansässigen Unternehmen, haben wir in der Regel kurze Transportwege – ob nun per Bahn, LKW, Tankzug oder Schiff. Pro Jahr stellen die BASF-Betriebe am Standort Düsseldorf rund 1,4 Mio. Tonnen Produkte her, die über verschiedene Transportwege ausgeliefert werden.

Hohe Qualitätsstandards

Unsere Produktion in Düsseldorf erfüllt verschiedene Qualitätsstandards. Neben den internationalen Standards für Qualitätsmanagement ISO 9001, Umweltmanagement ISO 14001 und Energiemanagement ISO 50001, produzieren wir Kosmetikinhaltsstoffe nach „Good Manufacturing Practice“ (GMP) der European Federation for Cosmetic Ingredients (EFfCI). Als größter Anbieter von Inhaltsstoffen für Naturkosmetik stellen wir in Düsseldorf ein breites Portfolio an Produkten her, die gemäß COSMOS-Standard für Naturkosmetik zugelassen sind. Darüber hinaus entsprechen eine Vielzahl unserer Produkte dem Halal-Standard HAS 23000 sowie dem Koscher-Standard der Orthodox Union und dem Koscher-Standard von Rabbiner Hochwald. Zudem erfüllt die Produktion am Standort Düsseldorf die Kriterien des Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) und ist zusammen mit fünf weiteren BASF-Standorten (Boussens und Meaux (Frankreich), Fino Mornasco (Italien), Zona Franca (Spanien) und Moskau (Russland, Distributionsstandort) für kosmetische Inhaltsstoffe in Europa entsprechend den RSPO-Standards zertifiziert.

Entwicklung & Anwendungstechnik

Düsseldorf ist der weltweit größte BASF-Standort für die Entwicklung von kosmetischen Inhaltsstoffen und damit eine wichtige Plattform im Forschungs- und Entwicklungsverbund der BASF. Hier entwickeln rund 100 BASF-Experten neben neuen Inhaltsstoffen, wie zum Beispiel Tensiden und pflegenden Ölkomponenten, auch innovative Konzepte und leistungsstarke Formulierungen für die Kosmetikindustrie. Dabei arbeiten sie eng mit unseren Kunden und Experten von Universitäten und wissenschaftlichen Institutionen zusammen.

BASF-Performancelabore

In den BASF-Performancelaboren in Düsseldorf werden Inhaltsstoffe und Formulierungen für Shampoos, Cremes und weitere Pflegeprodukte auf ihre Wirkung getestet. Dafür nutzen die Laborteams sowohl sensorische als auch biophysikalische Untersuchungen: Bei den sensorischen Methoden bewerten Testpersonen, wie sich ein Produkt auf der Haut oder den Haaren anfühlt. Bei den biophysikalischen Methoden übernehmen Messgeräte die Bewertung.  

Werkleitung

„Düsseldorf ist der drittgrößte Produktionsstandort
der BASF in Europa und der achtgrößte weltweit –
und soll weiter gestärkt werden. Als weltweit größter Produktions- und Entwicklungsstandort für kosmetische Inhaltsstoffe sind wir in vielen Segmenten Marktführer – und wollen weiter wachsen. Dabei helfen uns marktgerechte, innovative und nachhaltige Produkte und Prozesse, effiziente Abläufe, klare Aufgaben und Verantwortlichkeiten sowie hochqualifizierte Mitarbeiter. Sie machen den Standort fit für die Zukunft.“

Dr. Levent Yüksel
Werkleiter der BASF am Standort Düsseldorf

Unsere Produktwelt - BASF's Care Creations

Nachhaltigkeitspolitik

Nachhaltigkeitspolitik

Qualitätspolitik

Qualitätspolitik

Sicherheitspolitik

Sicherheitspolitik

Sozialpolitik

Sozialpolitik