TOP
Global
Wer wir sind

eBilling

Elektronischer Versand von Rechnungen via EDI

Bei EDI (Electronic Data Interchange) werden die Rechnungsdaten direkt aus den ERP-Systemen unserer Lieferanten über die Plattformen unserer Dienstleister (SAP oder Elemica) an uns übertragen. Im Gegensatz zu jedem herkömmlichen EDI-Verfahren wird jeder Datensatz mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen. Hierdurch ist die Erstellung einer Papierrechnung nicht mehr notwendig.

Vorteile für BASF-Lieferanten

  • Schnellerer und sicherer Rechnungseingang
  • Nachweislicher Rechnungseingang bei der BASF
  • Kosteneinsparungen (Druck, Papier, Porto, Fax ...)
  • Keine Verzögerungen aufgrund fehlender, prüfungsrelevanter Rechnungsdaten
  • Elektronische Ablage in Ihrem IT-System
  • Format- und medienunabhängiger, branchenübergreifender Datenaustausch auch mit anderen Geschäftspartnern möglich
  • Steuergesetzkonformer Rechnungsaustausch
  • Auf EU Richtlinien 2006/112/EG basierendes Verfahren

Nächste Schritte

  1. Kontaktieren Sie unser zentrales eBilling-Team unter ebilling@basf.com - unter Angabe Ihrer Kontaktdaten und ersten Informationen zu Ihrer Systemlandschaft (genutzte Provider, ERP-System)
  2. Zeitnahe Kontakt­aufnahme durch einen BASF-Spezialisten (Klärung offener Fra­gen und Pla­nung­en der nächs­ten Schritte)
  3. Beginn der Anbindungs­arbeiten
  4. Testphase und beidseitige Abnahme
  5. GoLive

Anbieter

Wir bieten unseren Lieferanten verschiedene Wege an, um für sich die Vorteile des eBillings realisieren zu können. Dabei möchten wir bestehende Strukturen unserer Lieferanten nutzen und somit die Anpassungs- und Implementierungskosten für beide Seiten so gering wie möglich halten. Getätigte Investitionen können somit zeitnah durch entstehende Einsparungseffekte amortisiert werden.

Unsere Rohstofflieferanten bevorzugen eine Anbindung über Elemica. Elemica ist eine Plattform zur Integration von Geschäftsprozessen, die zur effizienten und streng vertraulichen Übermittlung von Geschäftsdaten bei hohem und mittlerem Transaktionslevel bestimmt ist. Weitere Informationen zu Elemica finden Sie im Bereich E-Business.

Für Lieferanten von Dienstleistungen und technischen Materialen bietet sich eine Anbindung über unseren zweiten Dienstleister SAP an. Das große B2B-Unternehmens­netz­werk und SAP eInvoicing for Compliance OnDemand kann mehr als papier­ge­stützte Formate in elektronische Rechnungen konvertieren: Mit der Lösung senden und empfangen Sie gesetzeskonforme, digital signierte Rechnungen im jeweils richtigen Format.

Für alle Lieferanten die sich bereits für einen anderen Provider entschieden haben, prüfen wir gerne die Nutzung von bereits etablierten Roaming-Verbindungen.

Rechnungsvolumen je Lieferant p.a.

> 200

Qualitätsstandards für Rechnungen

Ein optimierter Rechnungsverarbeitungsprozess verkürzt die Bearbeitungsdauer Ihrer Rechnung und erlaubt eine vertragsgemäße Zahlung Ihres Rechnungsbetrages. Die Rechnungsqualität ist hierbei ein zentraler Faktor...

Rechnungs­eingangs­kanäle