TOP
Global
Nachhaltigkeit

Energie und Klimaschutz

Der Klimawandel ist eine der dringendsten gesellschaftlichen Herausforderungen. Für BASF ist Klimaschutz ein zentrales Anliegen und wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie.

Wir unterstützen das mit dem Übereinkommen von Paris beschlossene Ziel, die Erderwärmung auf weniger als zwei Grad zu beschränken. Beim Klimaschutz wollen wir vor allem unsere Fähigkeit einbringen, mit innovativen Lösungen neuen Herausforderungen zu begegnen.

 

BASF setzt sich für wirtschaftlich effizienten und ökologisch effektiven globalen Klimaschutz ein und unterstützt das UN Sustainable Development Goal „Maßnahmen zum Klimaschutz“. Das gelingt nur gemeinsam im Dialog mit Politik und Gesellschaft sowie in starken Partnerschaften für den Klimaschutz.

Unsere Lösungen für den Klimaschutz

Unsere Produkte sind in zahlreichen Klimaschutztechnologien in einer Vielzahl von Sektoren enthalten

Unsere Klimaschutzziele

Wir haben uns ambitionierte Ziele zum Klimaschutz und zur Erhöhung der Energieeffizienz gesetzt.

Unser Carbon Management

Um langfristig erhebliche CO2 Einsparungen zu ermöglichen, werden grundlegend neue Technologien gebraucht, mit deren Erforschung wir uns schon heute befassen.

Emissionsreduktion entlang der Wertschöpfungskette

Wir arbeiten in unserer eigenen Produktion und zusammen mit unseren Partnern entlang der Wertschöpfungskette, um Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

Unsere CO2-Bilanz

Wir berichten jährlich über die Treibhausgasemissionen entlang der BASF-Wertschöpfungskette und den Beitrag von BASF-Produkten zur Emissionsvermeidung.

CDP_logo_CMYK

BASF bei CDP und in weiteren Indizes und Rankings

Seit 2004 berichten wir über unsere Klimaschutzaktivitäten im CDP Climate Change-Programm.

Unser globales Engagement

BASF unterstützt das Pariser Abkommen zum globalen Klimaschutz und setzt sich für weltweit ambitionierten Klimaschutz ein.

Energie- und Klimapolitik

BASF beteiligt sich an der politischen Debatte, um nachhaltige Lösungen zu erreichen.