Global
Nachhaltigkeit

Struktur

Nur wenn der Gedanke der Nachhaltigkeit fest in Organisations- und Managementsysteme integriert ist, kann er wirksam werden. Deshalb haben wir Strukturen geschaffen, um nachhaltiges unternehmerisches Handeln von der Strategie bis zur Umsetzung voranzutreiben.

Corporate Sustainability Board

Das Corporate Sustainability Board (CSB) ist das zentrale Steuerungsorgan der BASF für nachhaltige Entwicklung. Es setzt sich aus Leitern von Geschäfts-, Zentral- und Funktionsbereichen sowie der Regionen zusammen. Den Vorsitz hat ein Mitglied des BASF-Vorstands. Aufgabe des CSB ist die Kontrolle der Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie sowie bereichsübergreifender Initiativen. Zudem definiert das Corporate Sustainability Board Nachhaltigkeitsziele der BASF und stimmt über gruppenweite Positionspapiere zu Nachhaltigkeitsthemen ab.

Stakeholder Advisory Council

Daneben haben wir ein externes, unabhängiges Beratungsgremium (Stakeholder Advisory Council) etabliert. Die Mitglieder bringen eine wichtige Außenperspektive in die Diskussion mit dem BASF-Vorstand ein und unterstützen uns so, Stärken auszubauen sowie Verbesserungspotenziale zu erkennen. 

Sustainability Core Team

Das Sustainability Core Team unterstützt das Corporate Sustainability Board bei der Steuerung und Umsetzung seiner Entscheidungen sowie in der Zusammenarbeit mit den Sustainability Communities. Aufgabe des Sustainability Core Teams ist unter anderem die Betreuung beschlossener Nachhaltigkeitsinitiativen und die Kontrolle der erreichten Nachhaltigkeitsziele. 

Sustainability Communities

Als bereichs- und regional übergreifende Teams arbeiten die Sustainability Communities an den praktischen Herausforderungen in der Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie in den Geschäftsbereichen. Sie stellen global Konsistenz und Wissensaustausch zu nachhaltiger Entwicklung sicher. 

Sustainability Strategy

Das Team von Sustainability Strategy unterstützt die Aktivitäten der BASF-Gruppe hinsichtlich Nachhaltigkeit. Es ist hierbei verantwortlich für Beratungsleistungen, um Geschäftschancen und Risiken zu analysieren, dafür Produkte und Prozesse zu evaluieren sowie die Entwicklung von Strategien verschiedener Geschäftseinheiten zu unterstützen.