Global
Nachhaltigkeit

Human Rights Advisory Council

Um beim Thema Menschenrechte externe Expertise systematisch einzubeziehen, haben wir im Jahr 2020 einen Beirat (Human Rights Advisory Council) eingerichtet, in dem unabhängige, internationale Menschenrechtsexperten die BASF beraten.

Der Human Rights Advisory Council fördert den konstruktiven Austausch zum Thema Menschenrechte und hilft uns, unterschiedliche Perspektiven besser zu verstehen und Zielkonflikte zu adressieren. Zusätzlich trägt das Gremium dazu bei, unsere menschenrechtsbezogenen Stärken auszubauen sowie Verbesserungspotenziale zu erkennen.

Der Chief Compliance Officer der BASF leitet den Beirat. An den Sitzungen nehmen zusätzlich Vertreter*innen der Einheiten Corporate Sustainability, Corporate Compliance und Legal teil. Je nach inhaltlichen Schwerpunkten sind weitere Vertreter*innen beispielsweise aus Unternehmensbereichen oder dem Einkauf vertreten.

Zu unseren externen Mitgliedern gehören: 

spießhofer.jpg

Dr. Birgit Spießhofer

Rechtsanwältin, Dentons Europe LLP und Dozentin an der Universität Bremen

Windfuhr.jpg

Michael Windfuhr

Stellvertretender Direktor am Deutschen Institut für Menschenrechte

Shemberg.jpg

Andrea Shemberg

Vorsitzende der Global Business Initiative on Human Rights und Mitbegründerin Sila Advisory

Pachoud.jpg

Gerald Pachoud

Geschäftsführender Partner von Pluto & Associates und Berater für Global Business Initiatives