TOP
Global
Nachhaltigkeit

Engagement gegen Plastikmüll in der Umwelt

Kein Kunststoffgranulat in die Umwelt freisetzen

Schwimmende Teppiche aus Kunststoffflaschen, Tüten und Fischernetzen mitten auf dem Meer oder sorglos entsorgte Einwegprodukte aus Kunststoff auf den Straßen – fast jeder kennt die Bilder. Aber auch Pellets aus der Kunststoffproduktion finden ihren Weg in die Umwelt. Als Partner einer Initiative gegen Kunststoffgranulatverlust leistet BASF einen Beitrag, um dies zu verhindern.

Allianz gegen Plastikmüll

Die Allianz gegen Plastikmüll in der Umwelt (Alliance to End Plastic Waste, AEPW) besteht aus rund 30 bedeutenden globalen Unternehmen. Sie hat bereits Mittel von 1 Milliarde $ zugesagt, mit dem Ziel, 1,5 Milliarden $ im Laufe der nächsten fünf Jahre in verschiedene Projekte und Kooperationen zu investieren. Neue Lösungen zur Minimierung und zum Management von Plastikabfällen sollen entwickelt und im Industriemaßstab auf den Markt gebracht werden.