Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more

香港特區
Digitalization

BASF is looking for digital innovation partners

We want to find answers to the big challenges facing the world today: food, housing, mobility. We also want to improve how we run our company, how we produce, deliver, and innovate. Digitalization is a key component in all of these endeavors. This is where you come in.

We are currently looking for solutions to address the following topics:

The new smart Verbund site of BASF will be located in Zhanjiang, a city in province of Guangdong in Southern china. The new site will become a core part of BASF’s production network worldwide, serving customers in Guangdong but also throughout the region. This new Verbund will be instrumental in catapulting BASF’s growth in Asia Pacific. At this site, digital solutions and smart manufacturing concepts will be based on cutting-edge technologies that maximize efficiency and ease the complexities in daily decision making.

Our offerings

Your solution is ready to hit the market? Here’s what’s in it for you when you partner with BASF.

Beyond Chemistry

We want to improve in many areas of life. If you think you can contribute with your startup or your solution we want to hear from you. For instance, for these areas:

Immer mehr Menschen haben Spaß daran, ihr eigenes Gemüse anzubauen. Wer Gemüse selbst aussät oder Jungpflanzen im Handel kauft, sollte sich für möglichst robuste Gemüsesorten entscheiden. Auf der Saatgutpackung stehen genaue Hinweise, ob das Gemüse für bestimmte Krankheiten und Schädlinge besonders anfällig ist. Bei der Wahl der Sorten sollte man zudem darauf achten, dass sie zu den heimischen klimatischen Bedingungen passen. Besonders empfehlenswert sind deshalb alte Gemüsesorten. Sie haben sich über Generationen an die Bedingungen einer Region angepasst.

Cultivo de plantaciones verdes BASF Mexico
"Das Leben ist nur so viel wert, wie das Essen was man bekommt."
intacta-2-xtend-soja-basf.jpg

Hugo

Mitglied der Vereinigung nimmersatter Raupen

Unkomplizierter Anbau: Gemüsesorten für Anfänger

Wer kein besonderes Vorwissen hat und nicht übermäßig viel Aufwand beim Gemüseanbau betreiben will, kann sich beispielsweise für diese Sorten entscheiden:

  • Radieschen
  • Möhren
  • Kohlrabi
  • Salate wie Pflücksalat oder Rucola
 

Planung des Gemüsebeets: Größe und Wege bedenken

Bei der Beetplanung vergessen viele, dass sie das gepflanzte Gemüse zum Pflegen und Ernten erreichen können müssen. Das Beet sollte so breit sein, dass man die Mitte bequem von einer Seite aus erreichen kann. Das Standardmaß beträgt 1,2 Meter. In größeren Gemüsegärten ist in jedem Fall ein etwa 80 bis 100 Zentimeter breiter Hauptweg empfehlenswert, auf dem bequem eine Schubkarre Platz findet. Für die restlichen Wege genügt eine Breite von etwa 30 bis 50 Zentimetern.