11. Juni 2021
Presse

BASF in Kaisten: Flagge zeigen für Vielfalt und Toleranz

Gesellschaft und Arbeitswelt sind bunt und vielfältig. BASF in Kaisten bekennt sich zu einem vorurteilsfreien Miteinander und hisst – während des Pride-Monats im Juni – die Regenbogen-Flagge als Zeichen für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz.

«Unsere Vielfalt zeichnet uns aus. In Kaisten arbeiten Kolleginnen und Kollegen aus über zehn Nationen erfolgreich zusammen. Offenheit, Toleranz und Respekt prägen das Miteinander am Standort und sind Unternehmenswerte, auf die wir stolz sind», sagt Dr. Michael Mertler, Standortleiter bei BASF in Kaisten, und fügt hinzu: «Wir heissen alle Talente bei uns willkommen, unabhängig von Alter, Geschlecht, kulturellem, religiösem oder sozialem Hintergrund, sexueller Orientierung, Herkunft und weiterer Merkmale. Jeder unserer Mitarbeitenden ist einzigartig und etwas Besonderes, hat unterschiedliche Begabungen, Ziele und Arbeitsweisen. Es sind genau diese unterschiedlichen Erfahrungen und Perspektiven, die uns innovativ und erfolgreich machen.»

Mit der Regenbogen-Flagge unterstützt BASF in Kaisten den Pride-Monat. Die Flagge der LGBTIQ+-Community wird während des gesamten Monats Juni am Standort wehen, um zu zeigen, dass Vielfalt das ist, was BASF ausmacht.

 

Über BASF

Chemie für eine nachhaltige Zukunft, dafür steht BASF. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mehr als 110.000 Mitarbeitende in der BASF-Gruppe tragen zum Erfolg unserer Kunden aus nahezu allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt bei. Unser Portfolio haben wir in sechs Segmenten zusammengefasst: Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions. BASF erzielte 2020 weltweit einen Umsatz von 59 Milliarden Euro. BASF-Aktien werden an der Börse in Frankfurt (BAS) sowie als American Depositary Receipts (BASFY) in den USA gehandelt. Weitere Informationen unter www.basf.com.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Franz  Kuntz
Franz Kuntz
Mediensprecher - Deutschsprachige Medien
Klybeckstrasse 141, 4057 Basel, Schweiz
Letzte Aktualisierung 11. Juni 2021