Schweiz
Wer wir sind

BASF in der Schweiz

BASF steht für Chemie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mit Forschung und Innovation unterstützen wir unsere Kunden in nahezu allen Branchen, heute und in Zukunft die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen.

In der Schweiz vermarktet die BASF ein umfassendes Produktsortiment. Das Portfolio reicht dabei von Chemikalien, Kunststoffen und Veredlungsprodukten bis hin zu Pflanzenschutzmitteln und Feinchemikalien.

Insgesamt ist die BASF an neun Schweizer Standorten vertreten: in Basel, Allschwil, Brugg, Holderbank, Kaisten, Monthey, Pfäffikon, Schweizerhalle und Zug.

Swiss Flag Flying Over Alpine Scenery

Lokale Standorte der BASF

Die BASF ist in der Schweiz an neun Standorten mit Handelsunternehmungen oder Produktionsbetrieben vertreten.

Gruppengesellschaften

Die BASF Schweiz AG vertritt die BASF-Gruppe in der Schweiz und erbringt unter anderem viele Dienstleistungen für die Schweizer Gruppengesellschaften. Die weiteren BASF-Gesellschaften haben jeweils eigene Kernkompetenzen.

Geschichte der BASF in der Schweiz

Bereits wenige Jahre nach Gründung der Badischen Anilin- und Soda-Fabrik (BASF) 1865 in Ludwigshafen, Deutschland, erfolgen erste Lieferungen in die Schweiz.

Young chemist

BASF und Schule – Ein gutes Team!

Für die BASF in der Schweiz ist die Zusammenarbeit mit Schulen der Region ein fester Bestandteil ihres Verständnisses von gesellschaftlicher Verantwortung.