Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more

Schweiz
Wer wir sind

Innovationen für die Welt von morgen

Mit ihren Forschungsleistungen ist BASF ein wichtiger Innovationsmotor für fast alle Branchen. Unsere innovativen Produkte und Systemlösungen bieten bereits heute Antworten auf entscheidende Zukunftsfragen – sei es für den Klimaschutz, den optimalen Einsatz von Energien und Ressourcen oder die Versorgung der schnell wachsenden Weltbevölkerung. 

Innovationen entstehen durch den kreativen Austausch und die Zusammenarbeit von Menschen. Weltweit sind BASF-Mitarbeitende mit Neugier und voller Begeisterung dabei, neue Ideen zu erschaffen. Auch in den Forschungs- und Entwicklungseinheiten in der Schweiz sorgen sie dafür, dass sich die Welt weiterentwickelt. 

EMPA_Nest.jpg

Scouting & Incubation

Mit der Scouting & Incubation-Einheit auf dem Empa-Campus in Dübendorf (Schweiz) führt  BASF das Know-how ihrer Experten mit der Exzellenz von Schweizer Forschungsinstitutionen und anderen Industriepartnern zusammen. Die Schweiz verfügt mit der ETH Zürich, der EPF Lausanne sowie der Empa und weiteren akademischen Institutionen über ein exzellentes Forschungsnetzwerk. Enge Beziehungen zwischen den Hochschulen und Unternehmen sichern den effizienten Wissens- und Technologietransfer.