Global
Career

Biologielaborant_in (m/w/d)

Biologielaborant_2014.jpg

Dass "Fotosynthese" kein Bildbearbeitungsprogramm ist, weißt du schon, seit du ein kleiner Spross warst? Kurzum: Biologie fasziniert dich nicht nur, du willst sie zu deinem Beruf machen! Arbeite mit uns an der Gewinnung neuer Erkenntnisse und erlebe dabei Forschung auf allerhöchstem Niveau - werde mit uns zum Sherlock Holmes der Biologie, der jede Zelle unter die Lupe nimmt!

 

Dazu führst du in enger Zusammenarbeit mit Naturwissenschaftlern Versuche in den Bereichen der Grundlagenforschung, des Pflanzenschutzes und der Diagnostik durch. Hier zeigen wir dir auch, wie du toxikologische Untersuchungen an Tieren planen und den Vorgaben des Tierschutzgesetzes entsprechend durchführst. Dabei suchen wir stets nach Alternativmethoden, um die gesetzlich geforderten Versuche zu verbessern oder zu ersetzen. Dafür wurden wir 2013 mit dem Tierschutz-Forschungspreis ausgezeichnet.  

Alles im Überblick

  • Lösen von Aufgaben in der Toxikologie, Molekularbiologie, Mikrobiologie und in vielen anderen wissenschaftlichen Arbeitsgebieten
  • enge Zusammenarbeit mit Naturwissenschaftlern
  • Durchführen von Versuchen in den Bereichen der Grundlagenforschung, des Pflanzenschutzes und der Diagnostik
  • Planen und Bewerkstelligen von toxikologischen Untersuchungen an Tieren (unter Berücksichtigung der jeweiligen Gesetzgebung)
  • Bedienen von Laborgeräten bei der Analyse von biologischem Material
  • Protokollieren und Dokumentieren von Versuchsergebnissen in deutscher und englischer Sprache sowie deren statistische Auswertungen
  • Erwerb der Fachhochschulreife parallel zur Ausbildung – durch Zusatzunterricht an der berufsbildenden Schule

Die Voraussetzungen für den Ausbildungsberuf können je nach Standort variieren.

  • mindestens eine gute Mittlere Reife
  • Spaß am Untersuchen, Beobachten, Messen und Rechnen
  • sicheres Farbsehvermögen und keine Allergien gegenüber tierischen und pflanzlichen Bestandteilen
  • exaktes, zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Durchführung von Tierversuchen unter Einhaltung des Tierschutzgesetzes

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Bei guten Leistungen kann die Abschlussprüfung um ein halbes Jahr vorgezogen werden.

BASF SE (Ludwigshafen)

Nachdem du das weite Feld der Biologie gründlich kennengelernt hast, wirst du bei entsprechendem Bedarf ein unverzichtbarer Teil unseres Teams. Außerdem erwartet dich eine Vielzahl interessanter Entwicklungs- und Weiterbildungschancen.