Global
Karriere

Ihr Praktikum bei BASF

Der Grundstein für Ihre Karriere

GIC_Welcome_6629_16x9.JPG

Bei uns bringen Sie Ihr Wissen von der Theorie in die Praxis.

Sie wollen zeigen, was in Ihnen steckt, fachlich wie persönlich? Dann heißen wir Sie als Praktikant bei BASF herzlich willkommen. Engagierte und talentierte Studierende sind bei uns in den unterschiedlichsten Fachrichtungen gefragt. Denn spannende Projekte und Einsatzmöglichkeiten gibt es bei BASF jede Menge. 

Je nach Stellenprofil erfolgt die Projektarbeit selbständig oder im Team. Ihr persönlicher Betreuer steht Ihnen bei Fragen zur Seite, stellt hilfreiche Kontakte her und gibt Ihnen regelmäßig Feedback zu Ihrer Arbeit.

Zwei Wege führen zu Ihrem Praktikum bei uns:

Jobsuche: Sie suchen in unserer Jobbörse nach aktuellen Stellenangeboten für Praktika und bewerben sich direkt auf eine Ausschreibung.

Initiativbewerbung: Falls Sie in unserer Jobbörse nicht fündig werden, dann schicken Sie uns gerne eine Initiativbewerbung. Bitte teilen Sie uns im Anschreiben das gewünschte Einsatzgebiet, die voraussichtliche Dauer Ihres Praktikums sowie Ihre zeitliche Verfügbarkeit mit.

Ihre Studienleistungen sind ebenso überzeugend wie Ihre ausgeprägten Fach- und Fremdsprachenkenntnisse. Anderen Kulturen und Disziplinen gegenüber sind Sie aufgeschlossen. Sie haben bereits praktische Erfahrungen gesammelt und engagieren sich auch außerhalb der Hochschule? Umso besser. Weil wir absolut teamorientiert arbeiten, sollten Sie zudem überdurchschnittliche Kommunikations- und Teamfähigkeiten mitbringen. Wenn Sie darüber hinaus Eigeninitiative zeigen und bereit sind, auch im Praktikum schon Verantwortung zu übernehmen, dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen!

Ebenfalls wichtig: Um ein Praktikum bei BASF absolvieren zu können, müssen Sie für die gesamte Dauer das Praktikums an einer Hochschule oder Universität immatrikuliert sein.

Der Zeitraum eines Praktikums liegt bei BASF zwischen 2 und 6 Monaten. Natürlich werden alle Praktika vergütet.

In Deutschland können Pflichtpraktika je nach Studienordnung bis maximal 6 Monate absolviert werden, freiwillige studienbegleitende Praktika bis maximal 3 Monate. Allerdings kann nur ein freiwilliges Praktikum pro BASF-Gesellschaft gemacht werden. Gap-Year Praktika können bis maximal 6 Monate angeboten werden, unabhängig davon, ob bereits ein Praktikum bei der Gesellschaft absolviert wurde.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen an vielen Standorten zahlreiche Möglichkeiten an, die Welt von BASF noch ein bisschen besser kennenzulernen. Einführungsveranstaltungen, Rundfahrten auf dem Werksgelände sowie eine Besichtigung des Besucherzentrums stehen genauso auf dem Plan wie Get-together-Events bei Praktikantenstammtischen und Fachvorträgen. Während Ihres gesamten Praktikums werden Sie von Ihrer individuellen Kontaktperson begleitet. Diese führt am Ende Ihres Einsatzes ein ausführliches Abschlussgespräch mit Ihnen – und Sie erhalten ein qualifiziertes Zeugnis über Ihre Leistungen. Im Einzelfall ist im Anschluss auch eine Werkstudententätigkeit möglich.

Sie haben noch Fragen? Hier geht's zu den Antworten.

Sh_Explore Together Interns.JPG

Lernen Sie mit BASF andere Kulturen kennen.

Jährlich erhalten ausgewählte Studierende der Natur-, Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften sowie der Informatik die Möglichkeit, über unser faszinierendes Programm Explore Together Auslandspraktika in der ganzen Welt zu absolvieren.

Auslandspraktikum